Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Stereo-Anlage von Hannes - lest seine Story über das Setup und die ersten 100 Schallplatten

U30 - junge Vinyl-Fans stellen sich vor: heute erzählt euch Hannes von seiner noch ganz frischen Story.

 

Hannes fand sein Setup und viele Vinyl-Scheiben

Ich bin der Hannes 28 Jahre und aus Ilmenau im Thüringer Wald.

Wie kam ich zum Sammeln....nun ich hatte mit 16 Jahre im Schrank alte Platten meiner Eltern gefunden, hauptsächlich Amiga-Standart-Repertoire. Darauf hin kaufte ich mir in als völlig unbeleckter einen gaaanz einfachen Plattenspieler von Elta. Es hat mir damals schon gefallen, die Platten aufzulegen und sich mit der ganzen Aufmachung der Platten zu befassen. Aber wie es so ist mit 16 hat man das Interesse auch schnell wieder verloren was wohl nicht zu Letzt an der Soundqualität vom besagten Elta-Dreher lag.

12 Jahre später. Mittlerweile wohne ich in Ilmenau (ursprünglich komme ich aus der Nähe von Leipzig). Bin ausgebildeter Industriemeister für Elektrotechnik, habe eine Freundin samt Sohn.

Wir sind in eine neue große Wohnung zusammengezogen und da kam mir schon während der Planung der Gedanke: „eigentlich wäre eine kleine Anlage samt Plattenspieler ganz cool". Technik interessiert bin ich seit jeher, was sich auch in meinem Beruf widerspiegelt. Gesagt getan. Das erste, was in der neuen Wohnung stand war ein notdürftig zusammen gebautes Setup bestehen aus: einem Technics SL-DL 5 Tangentialdreher, einer Phonostufe und zwei mini Aktivboxen. Es funktionierte! Nur eine Platte hat mir noch gefehlt. Die bekam ich im örtlichen A&V für geschmeidige 1€. Es war eine Zusammenstellung mit dem Einfachen Namen „Top Hits", eine Pressung von 1980 in der heutigen Tschechei. Es waren westliche Titel die von Künstlern aus dem Osten nachgesungen wurden. Ich muss zugeben teilweise zum Verwechseln ähnlich.

Top Hits Vinyl

 

Allmählich zog Ordnung in die neue Wohnung ein und ich konnte mich einer besseren Anlage widmen. Als Technik-affiner Mensch gingen jetzt einige Plattenspieler durch meine Hände, ich zähle sie nur mal kurz auf, um eine kleine Vorstellung zu haben. Viele habe ich repariert und wieder flottgemacht und befunden...schick aber neee das iser noch nicht.

Technics SL-DL 5
Dual CS 455
Dual CS 630Q
Dual CS 2235Q
Dual CS 502
Denon DP-27F (ja ich weiß ;)
Technics SL D 3
Technics SL 1210MK2

Geblieben sind nur der 1210er als Hauptdreher im Wohnzimmer und der Dual CS 2235Q im Gästezimmer.
Ich habe mein Setup gefunden ;)

Wohnzimmer TEchnics Hannes

 

 

Meine erste Platte

Pothead-Jackpot VinylMeine erste Platte die ich mir dann aus musikalischem Interesse gekauft habe war „Pothead - Jackpot", eine super Platte.
Mittlerweile besitzen wir - meine Freundin hört auch gerne Platten - ca. 100 LPs, vom Hanni und Nanni (Sohn) über Mumford & Sons (Freundin) bis zu Katatonia (meine Wenigkeit). 100 Schallplatten mögen jetzt recht wenig erscheinen aber die ganze Story hat erst im November 2015 begonnen, von daher ein guter Schnitt wie ich finde ;)

 

Zu diesem ganzen „Elend" ;) betreibe ich auch noch einen kleinen Blog namens tagtraumzwei.com, der so an die 1 bis 2 Leser in der Woche hat ;)

So dann mal liebe Grüße aus Ilmenau

 

Du möchtest auch eine Story bei Vinyl-Fan.de veröffentlicht sehen? Dann sende sie mit Bilder und Text an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell sind 227 Gäste und keine Mitglieder online