Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Les Poules à Colin - Bardentreffen 2018 | Foto: Andreas Carl

Sie kommen wieder - Künstler aus aller Welt zeigen uns, welche Sprache uns alle eint: die Musik! Auch wenn die Pandemie 2020 und 2021 dafür sorgten, dass alle daheim bleiben mussten, so dürfen wir uns nun auf das 45. Bardentreffen Nürnberg mit rund 90 (offizielle) Konzerten auf acht Bühnen freuen - alles bei freiem Eintritt!

 

45. Bardentreffen Nürnberg - 29.-31. Juli 2022

Das ist in seiner Art einmalig in Deutschland und selbst international gibt es wenig Vergleichbares: jedes Jahr strömen über 200.000 Menschen durch die Altstadt Nürnbergs, um eine grandiose, sommerliche Atmosphäre zu erleben. Egal, ob auf großer Bühne auf dem Hauptmarkt vor 15.000-20.000 Zuschauern oder in kleinen Hinterhöfen, die Orte mit den Konzerten sind so vielfältig wie die Musik der verschiedenen Interpreten, die dort auftreten.

Strassenmusiker Bardentreffen Nuernberg

So wird es auch endlich dieses Jahr wieder sein, wenn bei freien Eintritt die Musik durch die Gassen schwingt. Zum offiziellen Programm finden sich dort auch unzählige Straßenmusiker ein, umringt von so vielen Zuhörern, wie sie sonst selten haben. Und so mancher von ihnen hat auf diese Weise schon das Sprungbrett in die professionelle Musikwelt geschafft. Überhaupt hat das Nürnberger Bardentreffen den Ruf, seit den ersten Liedermacher-Wettbewerben Mitte der 70er immer wieder Entdeckungen gemacht zu haben, von MusikernInnen und Bands, die später dann eine erfolgreiche Karriere gestartet haben.

 

Crowd Singing - 30. Juli 2022

Etwas ganz Besonderes gibt es dann neben dem wieder attraktiven Programm, das dieses Jahr unter dem Motto „Starke Stimmen“ steht: am Samstag Abend (30. Juli 2022) soll es auf der Insel Schütt ein so genanntes „Crowd Singing“ geben. Weil Singen nicht nur ein menschliches Bedürfnis, sondern auch nachweislich gut für die Gesundheit ist, wird es einen gemeinsamen Chor aus über tausend Kehlen geben - unter der Regie der Berliner Band Sing Dela Sing und dem anwesenden Publikum. Singen steigert die Abwehrkräfte, baut Stress und Ängste ab - für uns alle extrem wichtig in diesen Tagen.

PS. Vinyl-Fans werden an so manchen Merch-Stand der Musiker die eine oder andere Schallplatte ergattern können, vielleicht auch signiert!