Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Drei Schallplatten mit genialer Musik: "A Time For Love"

Es ist schon erstaunlich, welche musikalischen und auch aus klanglicher Sicht exzellente Schätze aus den Archiven gehoben werden. Zwar ist das amerikanische Plattenlabel Mack Avenue für seine hochwertigen, audiophilen Veröffentlichungen bekannt, trotzdem darf man angesichts dieser Dreifach-LP einer Oscar Peterson-Liveaufnahme aus dem Jahr 1987 staunen. Und genießen!

 

Oscar Peterson Quartet - A Time For Love / Live in Helsinki 1987 (3 LP, 180g Colored Vinyl)

Vermutlich dürfte es nur ganz wenige Plattensammler weltweit geben, die den kompletten Katalog von Oscar Peterson im Plattenschrank zu stehen haben. Aber auch jene dürften sich auf diese neue Tripel-LP stürzen, denn deren Qualität wird wohl unisono überzeugen. Die Einspielung entstand während einer Europatournee am 17. November 1987 im Kulttuuritalo in Helsinki, im Quartett mit Gitarrist Joe Pass, Dave Young am Bass und Martin Drew am Schlagzeug.

 

Brillant vom ersten Takt an

Oscar Peterson Quartet A Time For Love Vinyl 2022Im Jahre 2007 starb einer der bedeutendsten Pianisten aller Zeiten und doch ist er unsterblich geworden, Oscar Peterson ist präsent bis in unsere Tage. Sein musikalisches Vermächtnis, seine kunstvolle Technik, seine Gabe zu genialen Melodien ist bis heute unerreicht. Besonders die Trio-Aufnahmen und auch die Konzerte im Quartett gehören zu den Highlights der Jazzgeschichte. Um so mehr freuen wir uns heute, diesen Livemitschnitt als Schallplatte erleben zu dürfen. Laut Dave Young gab es keine Setlist für diesen letzten Konzertabend, sie gingen wohl einfach auf die Bühne und spielten.

Auch wenn mich die Pressqualität (RTI) nicht ganz überzeugt, so überstrahlt die musikalische Seite gänzlich diesen kleinen Mangel. Zumal das rasante Spiel des „Maharaja des Keyboards“ (so nannte ihn Duke Ellington) und der damit verbundene kontinuierliche Musik-Pegel jegliche Nebengeräusche einer Vinylabtastung in den Hintergrund drängt. Viele der Stücke auf diesen sechs LP-Seiten kommen mit so irrsinnigen Tempo aus den Lautsprechern, dass man nur noch so staunen kann. Im berühmten „Cakewalk“ geht er zum Schluss hin gar in den Stride über, das ist schon genial. Allerdings dürfen wir auch so herrliche Balladen wie „Love Ballade“ auskosten, hier saugt man jede seiner gefühlvoll intonierten Noten auf. Hier zeigt sich um so deutlicher die Brillanz der Aufnahmequalität - warm, kraftvoll auch im Bassbereich, präzise und detailreich.

Neben den Originalkompositionen von Peterson hören wir auch berühmte Klassiker wie „Waltz For Debby“, „A Time For Love“ oder ein fantastisches Duke Ellington Medley. Und er lässt uns darüber staunen, wie man Bach interpretieren kann („A Salute To Bach“). Man sollte aber auch die künstlerische Leistung seiner Mitspieler goutieren, so etwa das betörend schöne Solo von Joe Pass in „When You Wish Upon A Star“. Young und Drew wiederum erwiesen sich als zuverlässige Rhythmiker, die in perfekter Manier die Basis für die kunstvolle Darbietung von Peterson und Pass lieferten. Der Abschluss mit dem furiosen „Blues Etude“ inklusive Stride Piano macht uns noch einmal deutlich, welch eine unglaubliche Einspielung da zu Ende ging. Der tosende Applaus des Publikums war absolut verdient!

 

 

Fakten

Veröffentlichung Deutschland: 21. Januar 2022 (USA: Record Store Day Black Friday 26. November 2021)
Label: Mack Avenue
Bestell-Nummer: MAC1151LP
Pressung: RTI
Pressqualität*: 3-4
Inhalt: 3x 180g Translucent Blue Vinyl, Download Code
Besonderheit: Klappcover
Aufnahmen: 17. November 1987 im Kulttuuritalo in Helsinki, Finnland

 

Besetzung

Oscar Peterson - piano
Joe Pass - guitar
Dave Young - bass
Martin Drew - drums

 

Trackliste

Seite 1

1. Cool Walk 9:07
2. Sushi 6:56

Seite 2

3. Love Ballade 10:40
4. Cakewalk 9:17

Seite 3

5. A Salute To Bach 20:39

Seite 4

6. A Time For Love 8:11
7. How High The Moon 4:27
8. Soft Winds 6:04

Seite 5

9. Duke Ellington Medley 18:57
10. Waltz For Debby 5:18
11. When You Wish Upon A Star 4:54
12. Blues Etude 5:56

 

 * Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt