Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Daniel Boda Skoglund mit Gitarre am Strand

Foto: Emma Grann

Kommt dir das bekannt vor: du sitzt im Auto, ein unbekannter Song kommt im Radio und sorgt sofort für gute Laune, jeder Stress fällt ab. „Garland“ bietet ein Füllhorn solcher Nummern, der Schwede Daniel Boda Skoglund alias Songs Of Boda hat damit einen echten Volltreffer gelandet. Diese Review ist der Versuch, eine auf Vinyl gepresste Lebensfreude zu beschreiben.

 

Songs Of Boda - Garland (LP, 180g Vinyl)

Du magst klassischen Rock viel lieber als das moderne Zeugs und Indie ist dir ein Graus? Dann empfehle ich, in diese Schallplatte reinzuhören, denn vielleicht verpasst du damit einen künftigen Klassiker. Wie immer der schwedische Singer/Songwriter Daniel Boda Skoglund es geschafft hat, so zeitlos gute und emotional zu packende Kompositionen zu kreieren - „Garland“ ist etwas Besonderes.

 

Platte des Monats

Songs Of Boda Garland VinylJeder Track dieser LP hat isoliert betrachtet das Zeug dazu, die Aufmerksamkeit selbst anspruchsvoller Hörer zu wecken. Eigentlich sind sie gar nicht sonderlich innovativ oder so völlig anders arrangiert - im Gegenteil. Die Kompositionen wirken vertraut, wecken Assoziationen und dennoch haben sie den Charme, die Herzen zu erwärmen. Die großen Songwriter unserer Zeit haben letztendlich auch nichts anderes gemacht als einfach nur gute Stücke in die Welt zu setzen. Zudem ist die Stimme von Skoglund überaus angenehm und sympathisch.

Die große Kunst hier besteht darin, elegant einige Americana-Stile wie Country, Folk und Folkrock mit schwedischer Indie-Popmusik zu verbinden. Wir hören hier Elemente, die uns von Musikern und Bands wie die Allman Brothers, David Crosby oder Paul Simon bekannt sind. Wir hören eine wunderschöne Akustikgitarre, ein herrliches Saxofon-Solo und immer wieder die stilvollen Piano-Klänge von Per-Ola Eriksson. Keiner der acht Songs verliert sich in hektische Ausbrüche, alles fließt entspannt. Balladen und Midtempo-Nummern umgarnen die Ohren des Hörers und sorgen jederzeit für ein wohliges Feeling.

Die vielen großartigen Momente dieser Platte im Detail zu erwähnen, erscheint mir eigentlich überflüssig, denn jeder wird hier anders empfinden. Wo man hier über ein Gitarrenriff (mein Favorit: „Let The Song Be Slow“) schwelgen möchte, kann man dort über einen so coolen, lässigen Beat wie in „The Beginning Of The End“ schwärmen. Wohl gemerkt, die feinen Westcoast-Bezüge sind toll, sind aber nur ein Teil des Überflusses an genialen Song-Ideen von Skoglund. Klanglich ist die Schallplatte übrigens ebenfalls gelungen, der Sound wirkt angenehm und durchaus detailreich. So macht Musik Spaß, in jeder Hinsicht - meine Top Empfehlung!

 

 

Fakten

Veröffentlichung 20. August 2021
Label: Adore Music
Bestell-Nummer: ADM 083
Pressung: Spinroad Vinyl Factory in Lindome, Schweden
Pressqualität*: 3-4
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheit: Innenhülle mit Songtexten bedruckt
Aufnahmen:

 

Trackliste

Seite 1

1. Straightspitting 4:26
2. Let The Song Be Slow 5:20
3. Footsteps On The Driveway 5:52
4. Endless Rivers 4:00

Seite 2

5. I´ll Never Let Go Of Your Hand 5:13
6. Pocket Call 4:36
7. The Beginning Of The End 3:51
8. Little Star 4:06

 

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt

 

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online