Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

| Foto: Joel Anderson

Bei ihrem 22. Studioalbum hat Joan Armatrading alles selbst in die Hand genommen, von der gesamten Instrumentierung bis hin zu Aufnahme. Lediglich bei der Abmischung ließ sich die heute 70-Jährige vom Produzenten-Legende Mark Wallis unterstützen. Herausgekommen ist eine Schallplatte, die manchen an ihre frühen Werke erinnert.

Joan Armatrading - Consequences (LP, Vinyl)

Der Quercheck zu einer LP aus dem Jahre 1976 („Joan Armatrading“) lässt einen schon mal staunen: die Stimmlage von Joan Armatrading anno 2021 lässt die 45 Jahre dazwischen nahezu vergessen, auch wenn sie die hohen Tonbereiche nicht mehr erreicht. Der Gesang auf „Consequences“ wirkt genauso zeitlos wie die Arrangements, die man mühelos in die 80er versetzen könnte und morgen nicht weniger gut wirken. Denn das tun sie!

 

Die Konsequenzen zeitloser Musik

Joan Armatrading Consequences VinylBeim ersten Durchhören der Platte fällt sofort auf, dass die Britin einmal mehr sie selbst ist und nichts gekünstelt wirkt. Die Songs kommen sympathisch rüber und wirken auf eine ganz eigene Weise. Das beginnt dabei, dass die Arrangements flüssig und zusammenhängend gehalten sind. Ein lässiger Groove durchzieht die zehn Tracks, selbst die Ballade „To Anyone Who Will Listen“ am Ende greift dies in gewisser Weise noch auf.

Damit verbunden fällt es schwer, das Album mit einem stilistischen Etikett zu verbinden. Popmusik, ok. Aber wie man es von Armatrading kennt, sind da Elemente dabei, ohne wirklich hervorzustechen. Soul, Blues, Jazz, Folk - alles scheint hier dezent einzufließen. Das Titelstück „Consequences“ wird mit futuristen Synthie-Sounds eingeleitet, wobei mir der coole Bass im weiteren Verlauf sehr gut gefällt. Auch Instrumentales hat sie zu bieten: „Sunrise“. In „Better Life“ kommt ein Touch von Reggae dazu, was schon sehr lässig gelungen ist. Das anschließende „Glorious Madness“ mit seinen Piano-Klängen sowie den wiederholenden Akkorden und Refrains wirken hingegen fast schon hypnotisch.

Man sieht, die Varianten sind da und doch beeindruckt „Consequences“ durch seinen runden Gesamteindruck. Die LP verlockt geradezu, mehrfach hintereinander gehört zu werden. Vielleicht auch, mal der Songwriterin, mal der Texterin und mal der Multi-Instrumentalistin zuzuhören. 

 

Fakten

Veröffentlichung 18. Juni 2021
Label: BMG Rights Management
Bestell-Nummer: 538674321
Pressung:
Pressqualität*: 4
Inhalt: 140g Vinyl
Besonderheit: (ungefütterte) Innenhülle mit Songtexten
Aufnahmen:

 

Besetzung

Joan Armatrading - Effects, Acoustic Guitar, Backing Vocals, Percussion, Strings, Guitar, Drums, Vocals, Recording Engineer, Keyboards, Programmer, Electric Guitar, Piano

 

Trackliste

Seite 1

1. Natural Rhythm
2. Already There
3. To Be Loved
4. Better Life
5. Glorious Madness

Seite 2

6. Like
7. Consequences
8. Sunrise (instrumental)
9. Think About Me
10. To Anyone Who Will Listen

 

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt

 

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online