Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Foto: Bart Babinski / ECM Records

Schon bei dem 2019er ECM-Debüt des Joe Lovanos Trio Tapestry saßen wir sprachlos vor der Stereoanlage und lauschten einer genialen Schallplatte. Nun liegt mit „Garden Of Expression“ eine feine Steigerung vor, die vermutlich wesentlich vom Aufnahmeort in der Schweiz resultiert. Diese Review ist der Versuch, die Details deutlich zu machen.

 

Joe Lovano / Trio Tapestry - Garden Of Expression (LP, 180g Vinyl)

Wurde die 2018er Aufnahme zur „Trio Tapestry“-LP noch im Studio Sear Sound in New York eingespielt, so entstand „Garden Of Expression“ nun im famosen Auditorio Stelio Molo RSI im Schweizerischen Lugano. Die dortige exzellente Akustik ermöglichte den Musikern eine andere Herangehensweise, die allerdings auch auf eine langjährige Zusammenarbeit zurückgreifen kann.

 

Magische Interaktionen

Joe Lovano Trio Tapestry Garden Of Expression Vinyl ECM 2685Was wir hier hören, ist die pure Schönheit einer Jazz-Musik, die von der Harmonie und der magischen Interaktion der Mitspieler lebt. Mit einer Sensibilität, die einfach nur fasziniert. Die Melodie steht im Vordergrund, doch es sind nicht die gespielten Noten nach Partitur, die korrekt wiedergegeben werden. Sondern das blinde Verständnis der Musiker, aus einer Note eine perfekt harmonische Abfolge in freier Gestaltung folgen zu lassen. In einem überaus reizvollen Spannungsfeld zwischen Lyrik und Improvisation entstand hier eine musikalische Besonderheit, die auch mit den akustischen Gegebenheiten zusammenhängen.

Wie schon öfter hier im Blog erwähnt, bietet das Auditorio Stelio Molo eine ganz einzigartige Akustik, die auf einer guten Schallplatte auch hervorragend zu hören ist. Der Raum ist als kleiner Konzertsaal konzipiert und mit viel Holz und einer raffinierten Gestaltung, in der weder stehende Wellen eine Chance haben noch eine zu trockene Reflektion einen „toten“ Charakter bei den Nachhallzeiten hervorrufen kann. Für die Musiker auf der Bühne ist der Raum lebendig, lässt ihre Instrumente bei lauten Passagen aufleben und selbst dezente, leise Passagen werden kleinste Nuancen wie unter der Lupe fokussiert. Dieses Vibrieren der Musik hat auch das Trio Tapestry animiert, den Tönen freien Lauf zu lassen, sie wieder aufzufangen und zu etwas neuem zu formen.

Dies lässt sich bei „Garden Of Expression“ eigentlich an jeder Stelle und in jedem Stück erleben. Die exzellente Pressung mit dem quasi Nebengeräusch-freien Abspielen unterstreicht diese einzigartigen Klangqualitäten noch einmal besonders. Dadurch, dass die Melodien sehr sanft und dezent arrangiert sind, zuweilen gar meditativen Charakter haben, erlebt man diese qualitativen Aspekte um so intensiver. Und schöner! War schon „Trio Tapestry“ mit Momenten der Stille gefüllt, aus der sich die Musik entfalten konnte, so kann man es auf dieser nun vorliegenden LP noch deutlicher erleben. Lovano und seine beiden Mitspieler haben auf sehr kreative Weise den langsamen Rhythmen neue Entfaltungsmöglichkeiten geschaffen.

Joe Lovano und und die Pianistin Marilyn Crispell kennen sich bereits aus den 1980er Jahren, mit Carmen Castaldi ist er gar zusammen aufgewachsen. Die Drei kennen sich also schon sehr lange, dennoch sind sie in dieser Besetzung eben erst mit „Trio Tapestry“ gemeinsam dabei, ihrer Musik eine neue, vielleicht auch spirituelle Kraft zu geben. Es ist auf jeden Fall höchst beeindruckend, wie sie auf dieser Schallplatte miteinander und aufeinander reagieren, harmonisieren und letztendlich brillieren!

 

Fakten

Veröffentlichung 26. März 2021
Label: ECM Records
Bestell-Nummer: ECM 2685
Pressung: Record Industry
Pressqualität*: 5
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheit:
Aufnahmen: November 2019 im Auditorio Stelio Molo RSI, Lugano, Schweiz

 

Besetzung

Joe Lovano - Tenor and Soprano Saxophones, Tarogato, Gongs
Marilyn Crispell - Piano
Carmen Castaldi - Drums

 

Trackliste

Seite 1

1. Chapel Song 6:05
2. Night Creatures 6:45
3. West Of The Moon 5:47
4. Garden Of Expression 7:33

Seite 2

5. Treasured Moments 5:03
6. Sacred Chant 3:14
7. Dream On That 3:06
8. Zen Like 10:41

 

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt