Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die sollte sich kein Kraan-Fan entgehen lassen - auf 500 Stück limitiert!

Ich kann verstehen, wenn Rock-Fans von Kraan begeistert sind. Dieses jetzt erstmals als Schallplatte erschienene Live-Album "Finkenbach Festival 2005" weckt jede Menge Assoziationen, vielmehr aber zeigt es, dass Rock aus Deutschland zurecht einen hohen Stellenwert im internationalen Business hat. Und es ist ein Highlight in der Kraan-Historie!

 

Kraan - Finkenbach Festival 2005 (2 LP, Coloured Vinyl)

Die Version von „Finkenbach Festival 2005“ im grünen Vinyl hätte eigentlich bereits zum Record Store Day 2020 erscheinen sollen. Da dieser ja nun zweimal verschoben wurde, entschied man kurzerhand, das auf nur 500 Stück limitierte Teil beim Label selbst herauszubringen. Ich kann euch nur empfehlen, ein Exemplar zu sichern!

 

Kraan live - ein Erlebnis

Kraan Finkenbach Festival 2005 VinylDas Finkenbach Festival ist seit 1977 das Mekka für Liebhaber des Krautrock, gegründet von Guru Guru Schlagzeuger Mani Neumeier. Im Jahr 2005 gab es dann etwas Besonderes: mit aufwändiger Technik inklusive großformatiger Videoprojektionen entstand beim Auftritt von deutschen Jazzrock-Legende Kraan ein Konzertmitschnitt, der beim Plattenlabel Harvest (EMI) im Jahre 2007 mit dem Titel „Psychedelic Man“ erschien - eine CD mit DVD-Video! Und nun kommt dieser Video-Mitschnitt also als Vinyl-Ausgabe.

Keine Frage, diese acht Tracks haben es in sich und vermitteln die Kraan-Magie pur. Und ja, da sind zwei Songs mehr als auf dem damaligen Video und einer davon ist für mich eigentlich sogar der Höhepunkt des Albums: „Jerk Of Life“. Diese großartige Nummer ist irgendwo zwischen dem Latin-Flair eines Santana und dem Gitarrenzauber von Jimi Hendrix anzusiedeln und unterstreicht einmal mehr, welch hohen musikalischen Stellenwert dieses Quartett hat. Die andere Nummer ist „Unser Lied“. In diesem knapp sechs Minuten langen Stück kommen die Qualitäten der Band wunderbar zur Geltung - ein entspannter Beat wird durch jazzige Variationen und flächigen Keyboard-Sounds zum typischen Kraan-Flair aufgebaut. Mit solcher Musik wird man einfach nur weggebeamt, großartig.

Und den Rest kennt ihr ja vermutlich schon, denn welcher Kraan-Fan ließ sich die CD damals entgehen? Wer jetzt noch etwas Feeling haben will, kann sich bei YouTube mal das Video dazu anschauen. Und noch ein Anspieltipp: „Borgward“!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 12. Juni 2020
Label: Bassball Recordings / 36music
Bestell-Nummer: LP36101
Pressung: Pallas
Pressqualität*: 3-4
Inhalt: 2x 130g Vinyl
Besonderheit: Farbiges Vinyl, auf 500 Stück limitiert
Aufnahmen: Live auf den Finkenbach Festival 2005

 

Trackliste

Seite 1

1. Yaqui Yagua 8:22
2. Vollgas Ahoi 6:53

Seite 2

3. Jerk Of Life 4:59
4. Borgward 12:29

Seite 3

5. Unser Lied 5:52
6. Kraan Arabia 7:52
7. Hallo Ja Ja, I Don't Know 3:08

Seite 4

8. Nam Nam 17:52

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt

 

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online