Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Mario Knapp alias Mobile Ethnic Minority an der Gitarre

Ein Künstler konzentriert und intensiv: Mario Knapp alias Mobile Ethnic Minority

Mario Knapp gehört zu den selten gewordenen Musikern, die sich nicht viel um musikalische Moden scheren. Sein neuntes Album „Cool Cool World“ macht klar, wie viel Energie selbst in sparsamen Arrangements stecken. Für Fans der E-Gitarre ist diese LP ohnehin ein Fest, für Liebhaber spröder Neil Young- oder Daniel Lanois-Platten wohl eine Entdeckung.

 

Mobile Ethnic Minority - Cool Cool World (LP, 180g Vinyl)

Diese Schallplatte sollte man, ja muss man mehrmals hören. „Cool Cool World“ ist schlicht instrumentiert, nur E-Gitarre, hier und da Trommeln, Akustikgitarre oder Bass. Mario Knapp alias Mobile Ethnic Minority spielte aber nicht nur alles selbst ein, er ging auch raffiniert mit Stimmungen um. Note für Note entstand ein Füllhorn an Emotionen, sensibel und dicht gepackt. Auch wenn die zehn Nummern viel Melancholie ausstrahlen, meist im Slowtempo eingespielt sind, so offenbaren sie bei wiederholtem Hören immer neue Details.

 

Von Schmerz und Hoffnung

Mobile Ethnic Minority Cool Cool World VinylMit „Cool Cool World“ eröffnet diese LP etwas ungewohnt für den bislang bekannten Mobile Ethnic Minority-Sound: der Rhythmus hat einen leichten Swing, wirkt entsprechend fröhlich und eingängig. Mit Field Recordings von der Strasse angereichert und mit dem coolen Beat an der Trommel klingt dieser Einstieg verführerisch, fast schon so, als wolle uns Mario auf die falsche Fährte locken. Doch es ist etwas anders, als man nun denkt. Die Songs sind nicht weniger als die Reflektion mit dem Leben: „Ich schalte meinen Verstand aus und lasse mich ins Unbewusste gleiten. In diesem Traum- oder auch Trancezustand kann ich singen und spielen, was ich fühle. Ich lasse alles zu, gehe wie ein Boxer dem Schmerz entgegen, finde aber auch Hoffnung, Zuversicht und Glaube. Man muss das Schöne sehen.“ (Mario Knapp)

Schon die nächste Nummer „I Like You (As A Friend)“ bringt uns in die Aura dessen zurück, was man von einem Künstler wie Mario Knapp erwartet: wehmütige Blues-Klänge mit flirrenden E-Gitarren-Sounds, rau und eindringlich. Wer den Soundtrack „Dead Man Walking“ kennt oder Nick Cave-Platten zuhause hat, ahnt vielleicht, in welche Richtung die LP „Cool Cool World“ geht. Da ist mancher Schmerz in den Kompositionen zu hören, aber auch Hoffnung und Freude. Das kann sowohl melancholisch als auch hingebungsvoll und fragend zugleich sein, mal Ambient, mal erdig dreckig.

Die Sounds kommen ohne Synthesizer und Keyboards, auch wenn das an manchen Stellen so klingt, als wären da Tasteninstrumente oder zumindest ein Computer im Einsatz. Hier ist alles Handarbeit, durch mehrere Spuren übereinander gelegte Gitarren können da äusserst faszinierend sein! Intensiv ohnehin, denn Marios raue Stimme verpasst den Songs einen eigenwilligen, bisweilen kauzigen Charakter - das kennt man auch von anderen Musikern wie Neil Young oder Bob Dylan.

Klanglich ist diese Platte einmal mehr der Beweis, dass weniger oftmals mehr ist. Im heimischen Studio aufgenommen, gibt es hier keinen technischen Schnick-Schnack, allenfalls verblüffende Geräusche und raffinierte Sound-Ideen mit uraltem Korg SDD3000 Delay. Eine hochwertige Wiedergabe-Kette vorausgesetzt, zeigt diese Schallplatte mehr audiophile Eigenschaften als manche hochgelobte und teuere LP einschlägiger Plattenlabels. Das Mastering von Tim Höfer (u.a. Bayrischer Rundfunk) ist mehr als spannend für anspruchsvolle Vinyl-Liebhaber, die gelungene Pressung von optimal media tut da ihr Übriges!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 25. Oktober 2019
Label: Kidknapp
Bestell-Nummer: SFDD19021
Pressung: optimal media
Inhalt: 180g Vinyl, Download-Code
Besonderheit:

 

Trackliste

Seite 1

1. Cool Cool World
2. I Like You (As A Friend)
3. Walk On Air
4. Marlene
5. In A Hotel Room

Seite 2

6. It Feels So Good
7. You Are My Churchbell
8. It Just Happened
9. On A Day Like Any Other
10. When The Aliens Came / Come With Me

 

Aktuell sind 281 Gäste und keine Mitglieder online