Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Eamon McGrath hält Glühlampenfassung fest

Abwechslungsreich und intelligent gemachtes Werk des Kanadiers Eamon McGrath

Gibt es nun neben Americana auch ein Canadiana? Wenn jemand wie der Kanadier Eamon McGrath ein derart packendes Werk veröffentlicht, darf man da schon mal weiter ausholen. Eine derart wandlungsfähige Stimme und so abwechslungsreiche, rootsbezogene Songs hört man nicht oft. Eine euphorische Review zur 2019er LP „Guts“.

 

Eamon McGrath - Guts (LP, Vinyl)

Seine Stimme ist erstaunlich umfangreich, sie passt sich prima der jeweiligen Thematik an: klagend und in die Welt hinausrufend beim Titelsong „Guts“, dunkel timbriert in der Ballade „City By The Lake“, sanft und heller in der ebenfalls ruhigeren, schlichten Nummer „Givin Up“ oder eindringlich und intensiv wie in „Unsung Warsong“. Helle Kopfstimme bis dunkler Bariton, sehr beeindruckend! Eamon McGrath, ein Künstler aus dem musikalischen Schmelztiegel Toronto, vereint in seiner neuen LP sowohl knackigen und melodischen Rock, wie er in der USA üblich ist als auch die kühlen bis geheimnisvollen Klangwelten, entstanden in den Weiten kanadischer Landschaften.

 

Neuer Rock aus Kanada

Eamon McGrath Guts VinylGenauso abwechslungsreich und doch mit einem gewissen roten Faden versehen, präsentieren sich die acht Kompositionen dieser Schallplatte. So erinnert „Yellow Sticker On An Empty Fridge“ an Neil Young, besonders durch die laute, raue E-Gitarre und dem dominanten E-Bass sowie dem speziellen, schleppenden Schlagzeug-Beat. „City of Glass“ gibt sich rockig und fast schon Mainstream-artig. „Unsung Warsong“ mit seinen Kriegstrommeln wandelt sich zum Schluss hin beinahe schon zu einem Mitschunkel-Song mit Harmonika. Das melancholische „To Drink Only Water“ zeigt wiederum seine dunklere und nachdenkliche, wenn auch intensive Seite. Auch hier präsentiert sich eine dreckige Gitarre, Schönklang Fehlanzeige. Diesen hören wir hingegen bei „In Like A Lion“, einer schönen Country-orientierte Ballade.

Man sieht, die Bandbreite dieser Platte ist weitläufig, da ist radiotaugliches Songmaterial ebenso wie Indie und Americana dabei, nur eben in seiner kanadischen Ausführung. Die Akustische kommt genauso zum Einsatz wie die elektrische Gitarre, raue Töne folgen auf harmonisch weichen, das ist sehr gekonnt inszeniert und macht überaus Laune.

Die Pressqualität der bei GZ Media gefertigten LP ist sehr ordentlich, nach der Plattenwäsche konnte ich lediglich an einer Stelle ein Störgeräusch feststellen, der Rest war einwandfrei. Klanglich hat man sorgfältig gearbeitet, was man insbesondere bei den akustischen Tracks sehr gut hören kann. Daumen hoch!

Fakten

Erstveröffentlichung: 6. September 2019
Label: Uncle M Music
Bestell-Nummer: SBV043 /U-M096
Pressung: GZ Media
Inhalt: 180g Vinyl, Download-Code
Besonderheit: Innenhülle bedruckt

 

Besetzung

Eamon McGrath - all instruments
John Paul Peters - strings
Darren Anderson - pedal steel guitar, mandolin
Tom Murray - upright bass
Gregory Millson - drums
Leah Fay Goldstein - backing vocals

Aufnahmen April 2018 im Private Ear Recording in Winnipeg und Marquee Sound Toronto / Kanada.

 

Trackliste

Seite 1

1. Guts 3:56
2. City By The Lake 4:18
3. Yellow Sticker On An Empty Fridge 4:42
4. Givin Up 4:26

Seite 2

5. City Of Glass 3:10
6. Unsung Warsong 2:47
7. To Drink Only Water 4:07
8. In Like A Lion 4:14

 

 

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online