Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schaun sie nicht freundlich und nett in die Kamera? Die Jungs von Hollywood Vampires | Foto: Ross Halfin

In den USA werden sie gefeiert, in der Londoner Wembley Arena wählte man ihren Auftritt zur "besten Aufführung“ des Jahres 2018: Hollywood Vampires! Joe Perry, Johnny Depp, Alice Cooper und Tommy Henriksen veröffentlichten mit der Doppel-LP „Rise“ ihr zweites Werk, das in den Rockcharts des Jahres 2019 ziemlich hoch stehen dürfte!

 

Hollywood Vampires - Rise (2 LP, 180g Vinyl)

Sie traten im Jahre 2015 an, um mit ihrer Musik den viel zu jung verstorbenen Stars der 70er Jahre zu widmen. Ihre gleichnamige Debüt-LP wurde viel beachtet, zumal mit Gästen wie Paul McCartney, Dave Grohl, Joe Walsh und Christopher Lee potente Stars ihren Auftritt hatten. War das Programm dieser Doppel-LP noch weitgehend mit Coverversionen gespickt - in Erinnerung an John Bonham, Jimi Hendrix, John Lennon & Co. - so erleben wir auf „Rise“ hauptsächlich Original-Komposition der Band.

 

Kein Rock-Album von der Stange

Hollywood Vampires Rise VinylJoe Perry, Lead-Gitarrist bei Aerosmith - Johnny Depp, Schauspieler und Rockmusiker - Schockrocker Alice Cooper, dies sind die drei Lichtgestalten der Band Hollywood Vampires. Hierzulande sind sie erstaunlicherweise weniger bekannt, in den Staaten hingegen spielen sie vor ausverkauften Hallen. Woran dies liegen mag und warum sie vielleicht bei uns bislang nicht den großen Durchbruch hatten, mag vielleicht daran liegen, dass ihre Musik mit einer Mischung aufwartet, die man zumindest nicht zeitgemäß nennen kann.

Rockfans der alten Schule hingegen werden an dieser Stelle zumindest aufhorchen, zurecht! Denn „Rise“ ist alles andere als ein Rockalbum von der Stange. Auch wenn man es weitgehend mit den Schubladen Hardrock oder Adult Rock verbinden könnte, so sind doch eine Menge abgedrehte Elemente vorhanden. So z.B. die Nummer „We Gotta Rise“ mit einem Marschmusik ähnelnden Rhythmus und Pub-Gegröle oder das im Punkrock polternde „People Who Died“. Dann wäre da natürlich der David Bowie-Hit „Heroes“, bei dem Johnny Depp die Lead Vocals übernommen hat, was erstaunlich gut rüberkommt. „The Boogieman Surprise“ hat den dunkel-düsteren Charakter einer Black Sabbath-Nummer, das kommt richtig satt daher.

Alice Cooper prägt mit seinem unverwechselbaren Gesang die meisten Songs, bei einigen teilt er sich das Mikro mit Johnny Depp und in „You Can't Put Your Arms Around A Memory“ übernimmt dann Joe Perry. Einen Gaststar haben sich Hollywood Vampires dieses Mal auch ins Studio eingeladen: Jeff Beck spielt in „Welcome To Bushwackers“ an der Gitarre, ein launiger Rock’n’Roll-Stampfer. Mit „Good People Are Hard To Find“, „How The Glass Fell“, „The Wrong Bandage“ und „A Pitiful Beauty“ sind vier kurze Intermezzi eingebunden, bei denen nur Sprechgesang, Cembalo, Piano oder Bass eigenwillige Einlagen bringen.

Egal, welcher Track bei dieser Doppel-LP läuft, es ergibt sich stets eine Mischung aus traditionellen Rockriffs und raffinierten Arrangements. Das wirkt nicht immer griffig und leicht zugänglich, aber genau das ist der Reiz des Albums! Abseits der Standards haben die Jungs Erstaunliches geschaffen, was dafür sorgen könnte, dass „Rise“ zu den Top-Scheiben von 2019 zählen könnte.

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 21. Juni 2019
Label: earMUSIC
Bestell-Nummer: 0213537EMU
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x180g Vinyl, Download-Code
Besonderheit: Klappcover, Innenhüllen mit Songtexten


Trackliste

Seite 1

1. I Want My Now
2. Good People Are Hard To Find
3. Who's Laughing Now
4. How The Glass Fell
5. The Boogieman Surprise

Seite 2

6. Welcome To Bushwackers (feat. Jeff Beck and John Waters)
7. The Wrong Bandage
8. You Can't Put Your Arms Around A Memory
9. Git From Round Me

Seite 3

10. Heroes
11. A Pitiful Beauty
12. New Threat
13. Mr. Spider

Seite 4

14. We Gotta Rise
15. People Who Died
16. Congratulations

 

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online