Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die britische Formation The Heavy bringt dich auf Trab | Foto: Dan Kendall

The Heavy sind heavy, ganz eindeutig. Das ist echte Party-Mucke! Das besondere Markenzeichen dieser britischen Band ist ihre uneindeutige musikalische Ausrichtung, nur eines kann man einigermaßen erkennen: der legendäre Stax-Sound ist so gar nicht weit entfernt. Ihre 2019er Schallplatte „Sons“ ist jedenfalls ein starkes Statement im internationalen Musikzirkus.

 

The Heavy - Sons (LP, 180g Vinyl)

Bei Wikipedia werden sie als Indierock-Band geführt, mit den Zusätzen Neo Soul und Funk. Neo Soul sehe ich da weniger als tatsächlich eine ordentliche Prise Funk. Spätestens bei „Better As One“ dürften eine Menge Musikkenner an die glorreiche Stax-Ära denken, an Formationen wie Booker T. Jones oder auch Otis Redding. Trotzdem geht der so variable Sound von The Heavy weiter und durchstreift so manch andere Genre.

 

The Heavy - weit weg von Musikschablonen

The Heavy Sons VinylWas dich bei der Truppe um Frontman Kelvin Swaby erwartet, könnte eigentlich kaum unterschiedlicher sein: Glamrock, Soul und Funk, HipHop und Disco. Erstaunlich ist es um so mehr, dass das Ganze trotz dieser scheinbaren Unvereinbarkeit wie aus einem Guss wirkt. Daran mag die pure Energie der Truppe einen wesentlichen Anteil haben oder auch die Tatsache, dass keine Ballade oder eine wesentliche Tempo-Minderung die Power unterbricht. Ausnahme ist allenfalls „What Don't Kill You“, doch auch da kommt durch den mehrstimmigen Gesang gut gelaunte Schunkelstimmung auf. Auch der letzte Track „Burn Bright“ greift diese Atmosphäre auf, die Nummer hat hörbar die Aufgabe, den wuchtigen Sound der Platte stilvoll abzurunden.

Immer wieder glaubt man sich bei ihrer Musik in der Zeit zurückversetzt. So etwa bei „Put The Hurt On Me“ und „Simple Things“ in die Disco-Ära Mitte der 70er, wer kann da noch ruhig dasitzen? Man spürt, dass die Band ihre Sache mit Leidenschaft ausübt und sich in ihrem Treiben wohlfühlt. Sie sind ein echter Live-Kracher und das Album „Sons“ hat verdammt viel aus dieser Energie zu bieten. Auch wenn mich die Platte klanglich nicht überzeugt und sich das Ganze zu sehr zu einem Soundbrei verdichtet, so kommt das Wesentliche sehr gut rüber: Musik aus Leidenschaft und genug Stoff für die nächste Party - laut und heavy!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 17. Mai 2019
Label: BMG Rights Management
Bestell-Nummer: 538471351
Pressung: optimal media
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheiten: Innenhülle bedruckt

 

Besetzung

Kelvin Swaby - Gesang
Daniel Taylor - Gitarre
Spencer Page - Bass
Chris Ellul - Schlagzeug

 

Trackliste

Seite 1

1. Heavy For You
2. The Thief
3. Better As One
4. Fire
5. Fighting For The Same Thing

Seite 2

6. Put The Hurt On Me
7. Simple Things
8. A Whole Lot Of Love
9. What Don't Kill You
10. Burn Bright

 

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online