Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Klanglich und insbesondere musikalisch ein heißer Tipp für Freunde von Songwriter-Musik

Wer zeitgemäße Folk-orientierte Songwriter-Musik liebt, der dürfte wohl auch den schwedischen Künstler Kristofer Åström kennen. Immerhin hat der 44-Jährige bereits eine Vielzahl an Schallplatten veröffentlicht. Dieses Jahr ergänzt er mit der EP „Hold On Lioness" eine bereits erschienene EP-Triology und komplett sie damit auf der Doppel-LP „Quadrilogy". Die Review.

 

 

Kristofer Åström - Quadrilogy (2 LP, Vinyl)

Beim ersten Betrachten des Plattencovers musste ich erst mal an „Vitalogy" von Pearl Jam denken - „Quadrilogy" hat nicht nur eine vergleichbare Schrift und das schwarze Cover verwendet, sondern greift auch die Wortverwandheit mit dem Suffix „-logy" auf. Für mich ist dieses Album von Kristofer Åström - von diesem Pearl Jam-Sidekick abgesehen - allemal Grund genug, darüber meine Empfehlung auszusprechen.

 

Quadrilogy - vier EPs auf einer Doppel-LP vereint

Kristofer Astroem-Quadrilogy VinylKristofer Åström ist ein umtriebiger Musiker, der nicht nur als Frontmann bei der Rockband Fireside und schwedischen Formation Easy October aktiv ist, sondern seit 1998 auch jede Menge eigener Solo-Platten veröffentlicht hat. Darunter sind drei Mini-LPs (EPs), die mit reduzierten Akustik-Arrangements aufwarteten: „Dead End" (2003), „There For" (2004) und „Black Valley" (2006). Nun erschien im Frühsommer 2018 eine weitere EP mit dem Titel „Hold On Lioness" und komplettierte damit die so genannte „Quadrilogy".

Die vier Stücke von „Hold On Lioness" hat Kristofer solo an der Akustikgitarre und Mundharmonika eingespielt, melancholisch und mit viel sensitiver Hingabe. Im Stile von Folk-Barden, wie wir sie nicht erst seit Pete Seeger und Bob Dylan kennen, integrierte er nordische Einflüsse ebenso wie Americana-Elemente. Naturgemäß klingt diese Aufnahme akustisch sehr realistisch und erfüllt sogar audiophile Ansprüche. Eigenartig ist nur, warum der Text von „An Empty Glass" auf der 4-seitigen Beilage ebenso wie diese von „You Are My Sunshine" und „Black Valley Theme" fehlt.

Auf Seite 2 folgt „Dead End", ein Song-Kollektion mit mehrköpfiger Band. Das kommt eher rockig, der Track „One Good Moment" wirkt deutlich vorwärtstreibender als die introvertierten Kompositionen der Seite 1. Die Instrumentierung ist tatsächlich umfangreich und beinhaltet neben E-Gitarre, Bass und Schlagzeug auch Grand Piano, Hammondorgel, Akkordion, akustische und 12-String-Gitarre sowie diverse Perkussion. Entsprechend vielseitig sind die Arrangements, wenngleich auch hier die Folkelemente einen nicht unwesentlichen Stellenwert haben und mit „You Are My Sunshine" schlichte und mit „One More Drink" gar traurige Balladen enthalten sind.

In „There For" nehmen Country-hafte Kompositionen Gestalt an, „Never Gonna Get To You" zum Beispiel versprüht deutliches Americana-Feeling. Mit Cello, Banjo, Piano und Pedal Steel Guitar entstanden hier wunderbare kammermusikalische Nummern wie etwa „Still Miss". Diese Einspielung ist klanglich gelungen und macht schon aus diesem Grund richtig Freude.

Toll ist in dieser Hinsicht sicherlich auch die vierte Plattenseite, denn in „Black Valley" hören wir Kristofer Åström solo an der Gitarre, die gelungenen Aufnahme bei ihm zuhause sind intim und nur mit schlichten Synthesizer-Overdubs garniert. Die Stimmung hingegen ist reichlich düster und traurig, Kristofer widmet sich dem Thema Tod in vier verschiedenen Blickwinkeln.

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 31. August 2018
Label: Startracks
Bestell-Nummer: STAR 239209
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x 140g Vinyl
Besonderheit: 4-seitiges Beiblatt mit Songtexten

 

Trackliste

Seite 1 „Hold On Lyoners"

1. Hold On Lioness
2. Northern Lights
3. An Empty Glass
4. Defender

Seite 2 „Dead End"

5. One Good Moment
6. Satan
7. You Are My Sunshine
8. If Ou Really Wanna Know
9. One More Drink

Seite 3 „There For"

10. You Won't Last Long
11. Never Gonna Get To You
12. Ode To....
13. Still Miss
14. Is It Really Over?

Seite 4 „Black Valley"

15. So Much For Staying Alive
16. Black Valley Theme
17. Finally Home
18. The Blackest Pond

 

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online