Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Augen schließen und genießen - "Bay Of Rainbows" | Foto: John Rogers / ECM Records

Kaum zu fassen, welch ein extrem hohes Klangniveau bei Live-Aufnahmen möglich ist. Anderseits stammt „Bay Of Rainbows" von ECM Records und da wären Zweifel in dieser Hinsicht ohnehin nicht angebracht. Das Trio von Jakob Bro präsentiert damit den Anhängern des feingeistigen Jazz einen weiteren Schatz auf Schallplatte. Die Review dazu.

 

Jakob Bro - Bay Of Rainbows (LP, 180g Vinyl)

Als ich die LP ausgepackt habe, glaubte ich zunächst, sie bereits zu besitzen. Doch auf den Cover stand 2018. Nachdem ich im Plattenregal nachgesehen habe, wars klar: dort stand die Platte „Streams" von 2016, mit sehr ähnlicher Covergestaltung und gleicher Besetzung. Diese Scheibe stand in der Abteilung „genial" und genau da passt auch „Bay Of Rainbows" hin! Was soll ich anderes sagen über eine Veröffentlichung, die in jeder Sekunde, in der sie auf dem Plattenteller spielt, Genuss bereitet und fasziniert?

 

Introvertiert und doch extrem ausdrucksstark - Bay Of Rainbows

Jakob Bro-Bay Of Rainbows VinylWenn Jakob Bro die Saiten seiner Gitarre streichelt und ihr sehnsüchtige Klänge entlockt, kann man eigentlich nur hingerissen sein. Der dänische Gitarrist und seine beiden Mitstreiter Thomas Morgan und Joey Baron haben mit schlichten und doch raffinierten Mitteln ein spannendes Konzert gegeben. Dieses Trio verstand es, dichte und dann wieder entspannte Atmosphären zu schaffen. Das sind Klanggemälde voller Schönheit und Wärme. Sechs Stücke, die allesamt wie von einer anderen Welt zu sein scheinen.

Bemerkenswert ist der Kommentar von Jakob Bro: "Es mag für die Leute seltsam klingen, aber wir drei sprechen nie über die Musik, nicht einmal über Intros oder Outros, oder wo Soli sein sollten", erklärt der Gitarrist. "Es passiert alles auf der Bühne. Wir haben diesen gemeinsamen Wunsch, einander wirklich zuzuhören, die Musik atmen zu lassen, während wir sehen, wohin wir von Moment zu Moment gehen können. Thomas fängt etwas an und Joey reagieren darauf - und wenn ich dann dazu komme, muss ich die Art und Weise, wie ich den Song spiele, anpassen, um auf das zu reagieren, was sie tun."

Auch wenn das für viele Jazzmusiker zutreffen dürfte, so macht es angesichts des feinsinnigen Miteinanders des Trios Bro/Morgan/Baron deutlich, auf welch hohem Niveau sie spielen. Reizvoll ist in diesem Zusammenhang die beiden Versionen des Stückes „Mild". Das Grundgerüst ist gleich und doch unterscheiden sich die beiden Varianten recht deutlich, obwohl das Zusammenspiel, die Interaktion bemerkenswert eingespielt wirkt.

Bay Of Rainbows" ist ein insgesamt recht ruhiges, introvertiert erscheinendes Album mit einem Fluss an faszinierenden Momenten. Die Schallplatte auflegen, Augen schließen und den Klang genussvoll aufsaugen. Da wird Musik zur Magie, Melodien durchströmen den Zuhörer. Das ist der ECM Sound und das ist Jakob Bro!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 12. Oktober 2018
Label: ECM Records
Bestell-Nummer: ECM 2618
Pressung: optimal media
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheit:

 

Besetzung

Jakob Bro - guitar
Thomas Morgan - double bass
Joey Baron - drums

Live-Aufnahmen Juli 2017 im Jazz Standard in New York, USA

 

Trackliste

Seite 1

1. Mild 8:42
2. Red Hook 8:34
3. Copenhagen 5:16

Seite 2

4. Dug 08:29
5. Evening Song 4:51
6. Mild (var.) 11:17

 

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online