Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das 30. Studio Konzert erwies sich als ein echtes Highlight!

Bei einem Live-Mitschnitt muss ein Künstler zeigen, was er kann. Es gibt keinen doppelten Boden, keinen zweiten Take. Die Pianistin, Sängerin und Komponistin Olivia Trummer wagt diesen Schritt, vor Publikum im Rahmen der Studio Konzert-Reihe eine LP zu produzieren. Wie es gelungen ist, möchte ich euch in dieser Rezension berichten.

 

Olivia Trummer - Studio Konzert (LP, 180g Vinyl)

Die Stuttgarterin Olivia Trummer gehört zu den Musikerinnen, deren Platten mehrfach ausgezeichnet wurden und, die mit Jazzstars wie Bobby McFerrin, Jimmy Cobb oder Wolfgang Haffner zusammengearbeitet hat. Auftritte in der Carnegie Hall, im The Jazz Standard (NYC), Konzerthaus Berlin oder Konzerthaus Wien sprechen dafür, dass sie zu den international anerkannten Jazzerinnen zählt. Dass sie eine klassische Klavierausbildung bereits mit 4 Jahren (!) genossen hat, kann man bei dieser Einspielung wunderbar hören. Dies meine ich sogar doppeldeutig, denn akustisch ist diese Aufnahme mit einem Steinway Flügel ein Genuss der Extraklasse!

 

Brillant und schillernd - das Studio Konzert von Olivia Trummer

Olivia Trummer-Studio Konzert VinylAuf dem Programm stehen Jazz- und Pop-Klassiker sowie vier Eigenkompositionen. Mit dem Stevie Wonder-Hit „You Are The Sunshine Of My Life" startet die Schallplatte auf populärem Wege. Diese Nummer zeigt bereits, dass hier Olivia merkenswerte Talente besitzt. Als Liebhaber von Sängerinnen wie Rickie Lee Jones und Joni Mitchell weiß ich die Qualität ihres Gesanges zu schätzen, der perfekt mit der Brillanz des Klaviers harmoniert. Olivia beginnt das Stück mit einem schnelleren Takt als das Original und lässt es in einem ausführlichen Klavierpart enden. Das nächste Stück „Close To You" (Burt Bacharach) erinnert dann tatsächlich intensiv an Rickie Lee Jones, Olivias helle und klare Stimme ist echt eine Klasse für sich! Der Beifall hierfür ist mehr als gerechtfertigt. Mit „They Can't Take That Away From Me" von George Gershwin beweist die Stuttgarterin, dass sie sich auch in diesem Genre wohlfühlt. Der Gesang kommt Leidenschaft emotional und mit hartem Anschlag entlockt sie dem Piano eine mitreissende Dynamik. Sensibler und gefühlvoller kommt die Ballade „Embracing", eine der Stücke aus eigener Feder. Natürlich kommt hier das exzellente Klavierspiel besonders gut zur Geltung, sehr schön dargeboten. Ebenso ein eigenes Werk ist das anschließende „Fly Now", welches wieder im langsamen Tempo Raum für Emotionen und insbesondere ihrer feinen Spieltechnik lässt.

Seite 2 der LP ist dann den Fender Rhodes gewidmet, damit nehmen die Songs einen anderen, eher schillernden Charakter an. Assoziationen an die 70er Jahre, in denen Soul-, Jazz- und Popstars an diesem Instrument berühmte Songs eingespielt haben. So hat Olivia den zumeist dezent intonierten Stücken viel Gefühl und auch Groove verliehen, was man bei den ersten beiden Tracks schön hören kann. Auch „Nature Boy" (Eden Abhez) ist eine ruhigere und doch launige Nummer, genauso wie das anschließende „Little Shepherd". Dieses Stück stammt zusammen mit dem letzten Track „Jimbo's Lullaby" aus der Feder von Claude Debussy. Die Umsetzung dieser „Children's Corner"-Kompositionen in Soul/Jazz-Balladen ist einer der reizvollen Spielarten dieser aussergewöhnlichen Platte.

Hört man diese LP, so wirkt das alles locker und elegant. Dass die Musikerin das Risiko des Livemitschnittes ganz offensichtlich mühelos ausgeblendet hat, ist keineswegs selbstverständlich. Insbesondere, weil ein analoges Band das Konzert aufgezeichnet hat. Um so höher ist das Niveau von Olivia Trummer einzustufen, die damit unter Beweis gestellt hat, dass sie zu den deutschen Topmusikern zählt. Diese Studio Konzert-Schallplatte ist ein ganz besonderer Tipp von mir!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 15. Juni 2018
Label: Neuklang
Bestell-Nummer: NLP 4186
Pressung: My45
Inhalt: 180g Vinyl, Klappcover handnummeriert.
Besonderheit: rein analog produziert (2-Spur Studer A820), Erstauflage auf 500 Stück limitiert.

 

Technik

Rein analoges direct-to-2-track-recording
AMS Neve VXS Konsole 60-Channel Patchbay
Studer A 820 Bandmaschine

 

Besetzung

Olivia Trummer - Steinway grand piano, fender rhodes, vocals

Aufnahme 30. November 2017 in den Bauer Studios, Ludwigsburg.

 

Trackliste

Seite 1

1. You Are The Sunshine Of My Life 4:52
2. Close To You 4:22
3. They Can't Take That Away From Me 3:08
4. Embracing 4:27
5. Fly Now 5:06

Seite 2

6. Sharing My Heart 4:35
7. Gotta Miss Someone 4:37
8. Nature Boy 5:33
9. Little Shepherd 2:43
10. Jimbo's Lullaby 4:35

 

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online