Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 
Kelly Hansen am Mikrofon, Mick Jones Gitarre und Orchester mit Chor

Geballte Wucht Foreigner mit dem 21st Century Symphony Orchestra & Chorus | Foto: Karsten Staiger

Ich bin einfach anfällig dafür. Ein Klappcover, Schrift mit gold-lackierten Lettern und ein beiliegendes Booklet und sogar eine DVD - das hat Stil und bietet einem Vinyl-Fan richtig Mehrwert. Ich liebe solche LPs! Mit „With The 21st Century Symphony Orchestra & Chorus" haben Foreigner ein großartiges Livekonzert abgeliefert, mehr dazu in der Rezension.

 

Foreigner - With The 21st Century Symphony Orchestra & Chorus (2 LP, 180g Vinyl)

Foreigner-Symphony Orchestra Chorus VInylDie späten 70er und Anfang der 80er waren die große Zeit von Foreigner. Mit „Cold As Ice", „Hot Blooded" „Double Vision", „Urgent", „Waiting For A Girl Like You", „Juke Box Hero" und „I Want To Know What Love Is" haben sie sich einen Platz in der Geschichte der Rockmusik verschafft, Ohrwürmer für alle Zeiten manifestiert. Allerdings sind von der Urbesetzung um Lou Gramm, Ian McDonald, Ed Gagliardi, Dennis Elliot und Al Greenwood nur noch der Gitarrist Mick Jones übrig. Das war der Grund, warum ich bei der ersten Ankündigung von „With The 21st Century Symphony Orchestra & Chorus" sehr skeptisch war. Ich mag Foreigner so, wie sie damals waren. Und nun kommts: dieses Album hat mich eines Besseren belehrt!

 

Wie damals und doch ganz anders

Foreigner-Symphony Orchestra Chorus VInyl Foto Karsten StaigerFoto: Karsten Staiger

Die Überraschung für mich ist zum Einen, dass die Lead Vocals von Kelly Hansen und Mick Jones zwar keinen Lou Gramm vergessen lassen, trotzdem aber prima zu den Originalsongs passen. Und das Andere sind genau diese berühmten Hits, die man im Ohr hat. Und die haben sie bei diesem Konzert in Luzern, Schweiz, perfekt aufgegriffen, an den entsprechenden Stellen, Riffs und wichtigen Momenten genau gleich wiedergegeben. Der Wiedererkennungswert ist also im vollen Umfang vorhanden. Trotzdem ist, wie es der Titel deutlich macht, alles anders. Ein 58-köpfiges Orchester und ein Chor mit 60 Stimmen sorgen für eine Opulenz, die es so vor rund 40 Jahren nicht gab. Für eine Rockband, die erst am Anfang ihrer großartigen Karriere stand.

Mich fasziniert die perfekte Balance zwischen den alten Originalen und der Mischung aus Rock und Klassik. Letztere ist normal nicht mein Fall, hier aber ist sie aus meiner Sicht grandios umgesetzt. Da hört man ein Intro durch Orchester und Chor, noch ganz in klassischen Bahnen und dann bricht mit gewaltiger Präsenz die Rockband los (gutes Beispiel: „Double Vision"). Der Sound ist dabei beeindruckend, auch wenn man feststellen muss, dass die Tontechniker jede Menge Arbeit hatten, diese geballte Wucht aus Orchester, Chor und Rockband mit ihrer ganzen Dynamik zu erfassen.

Foreigner-Mick Jones 2018 VInyl Foto Karsten StaigerFoto: Karsten Staiger

Dann ist da ja auch noch die Halle und das Publikum, die Atmosphäre des Livekonzertes sollte ja schließlich auch eingefangen werden. Insbesondere das Schlagzeug wurde toll in Szene gesetzt, wobei eigentlich auch Gitarre und der Gesang von Mick Jones sowie Kelly Hansen sauber akzentuiert aus den Lautsprechern kommen. Selbst der Chor sorgt mitunter für echte Gänsehaut-Momente, höre dir einfach mal das Intro zu „When It Comes To Love" an! Und einen klasse Ausflug in die Gefilde von Jethro Tull unternimmt Tom Gimbel an der Flöte im Vorfeld des Songs „Say You Will". Übrigens, das Kultur- und Kongresszentrum Luzern gehört zu den akustisch besten Hallen der Welt. Diese Einspielung vermittelt einiges davon!

Wer die Möglichkeiten hat, diese Doppel-LP bei passender, gehobener Lautstärke zu hören und ein entsprechendes Hifi-Equipment besitzt, dürfte genauso viel Freude wie ich haben. Foreigner anno 2018 haben damit genauso viel Stellenwert in meiner Plattensammlung wie die Scheiben seit 1977. Sehr empfehlenswert!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 27. April 2018
Label: earMusic
Bestell-Nummer: 0212567EMU
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x 180g Vinyl, 12-seitiges Booklet im LP-Format, DVD-Video, Download-Code
Besonderheit: Klappcover mit Goldprägung

 

Besetzung

Mick Jones - lead & backing vocals, keyboards
Bruce Watson - guitar, backing vocals
Kelly Hansen - lead vocals
Tom Gimbel - guitar, saxophon, flute, backing vocals
Michel Bluestein - keyboards, backing vocals
Jeff Pilson - bass, backing vocals
Chris Frazier - drums, percussion

Live-Aufnahmen 20. & 21. Mai 2017 im Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Schweiz

 

Trackliste

Seite 1

1. Overture
2. Blue Morning, Blue Day
3. Cold As Ice
4. Waiting For A Girl Like You

Seite 2

5. Double Vision
6. When It Comes To Love
7. Say You Will
8. That Was Yesterday

Seite 3

9. Urgent
10. Juke Box Hero

Seite 4

11. Starrider
12. Feels Like The First Time
13. I Want To Know What Love Is

 

Foreigner Tournee 2018

20.05.2018 DE - Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne
21.05.2018 DE - Siegen, Kulturpur 28
23.05.2018 DE - Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
26.05.2018 CH - Lucerne, KKL Lucerne
27.05.2018 CH - Lucerne, KKL Lucerne

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online