Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Götz Alsmann entdeckt seine Liebe zu Italien | Foto: Fabio Lovino / Blue Note Germany

Rom, die ewige Stadt mit all ihren Reizen und Schönheiten. Auch Götz Alsmann hat den Weg in die italienische Hauptstadt gefunden. Sein neues Album „In Rom" interpretiert berühmte Canzone neu, charmant und mit manchem Augenzwinkern - typisch Alsmann!

 

Götz Alsmann - In Rom (2 LP, 180g Vinyl)

Auch wenn Götz Alsmann auf dem Plattencover mit seiner Sonnenbrille und dem feinen Anzug aussieht, als käme er gerade von einem Mafia-Treffen, so hat diese Schallplatte doch einen gänzlich anderen Charakter. Wir reisen zurück in eine Epoche, bei der in Europa nach einem brutalen Weltkrieg mit all seinem Leid neue Lebenslust zurückgekehrt ist.

 

Eine charmante Reise in die Vergangenheit

Goetz Alsmann-In Rom 180g VinylDie 50er Jahre - in Deutschland blühte das Wirtschaftswunder, man konnte sich wieder etwas leisten. Die Bundesbürger hatten nicht nur Autos, sie fuhren damit auch in den Urlaub. Für viele war Italien eines der ersten Traumziele, ganze Karawanen fuhren im Sommer Richtung Süden. Dort angelangt machten sie Bekanntschaft mit der Lebensweise der Einheimischen und bestaunten die Sehenswürdigkeiten. Pizza, Spaghetti und Rotwein sorgten für kulinarische Genüsse, laue Sommerabende und heiße Liebesabenteuer hinterließen ihre Spuren.

Für viele blieben jedoch die Erinnerungen an die Musik haften, die Schlager jener Zeit gerieten sowohl in Italien als auch in Deutschland zu echten Ohrwürmern. Gassenhauer wie „Quando, quando, quando", „Azzuro" oder „Volare" gruben sich in das Langzeitgedächtnis, das selbst heute noch nicht erloschen ist. Dennoch gelang es Götz Alsmann mit viel Gespür für Details, noch ganz andere musikalische Perlen aus dem großartigen Fundus Italiens auszugraben. So entdecken wir unter den 18 Stücken dieser Doppel-LP schöne Balladen wie etwa „Schau dich nicht um" („Il nostro concerto"): von Alsmann sehr stilvoll mit Piano eingeleitet, mit dem Vibraphon (exzellent von Altfried M. Sicking gespielt) und zum Finale opulent mit Trompete und Glocken in Szene gesetzt. Manche lateinamerikanische Tänze brachten die Glut italienischer Verführer in Wallung, bei Mambo oder Bossa Nova vergaß man den Alltag und durchtanzte die Nacht.

Götz Alsmann und seine großartige Band haben es geschafft, die Emotionen, Leidenschaft und Melancholie einzufangen, die in dieser Musik immer mitschwingt. Zumal sie auch den richtigen Ort für die Aufnahmen wählten. Was lag näher als die Songs in Rom einzuspielen - im legendären Forum Music Village Studio (einst: Ortophonic Recording Studio), von Ennio Morricone, Armando Trovajoli, Luis Bacalov und Piero Piccioni einst gegründet. Der warme und detailreiche Sound, der auf diesen beiden Platten zu hören ist, passt wunderbar zu dieser Musik, die unter der Sonne Italiens entstand.

Man muss wahrlich kein Fan von Schlagermusik sein, ich bin es gewiss auch nicht. Aber der Charme und der Zauber dieser Schallplatte hat etwas Unwiderstehliches, etwas, das bleibende Werte widerspiegelt. Es sind zeitlose Melodien, welche in den 50er und 60er Jahre entstanden und heute eine Qualität offenbaren, die selbst junge Menschen wieder zu entdecken beginnen!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: September 2017
Label: Blue Note / Universal Music
Bestell-Nummer: 5763323
Pressung: GZ Media
Inhalt: 2x 180g Vinyl
Besonderheit: Klappcover mit Detailinfos zu jedem Lied, Bonus-CD

 

Besetzung

Götz Alsmann - Gesang, Klavier, Akkordeon, Orgel, Banjo, Ukulele, Hawai-Gitarre, Mandoline
Altfried M. Sicking - Vibraphon, Xylophon, Trompete, Marimba, Glockenspiel, Klarinette
Ingo Senst - Kontrabass
Markus Paßlick - Congas, Bongos, Percussion
Rudi Marhold - Schlagzeug, Percussion

Aufnahmen April 2017 Forum Music Village Studio in Rom, Italien

 

Trackliste

Seite 1

1. Quando, quando, quando
2. Azzuro
3. La piu bella del mondo
4. Carina
5. Mambo Italiano

Seite 2

6. Guarda che luna
7. Ciao, ciao, ciao
8. Marina
9. Il nostro concerto
10. Nel blu dipinto di blu (Volare)

Seite 3

11. Che bambola
12. Non sei felice
13. Come prima

Seite 4

14. Mondo cane
15. Ciao, ciao bambina
16. Il trovatore
17. Caprifischer
18. Arrivederci Roma!

 

Aktuell sind 193 Gäste und keine Mitglieder online