Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ein Trio, dass ein sehr feines Akustikblues-Album eingespielt hat - auch als 180g Vinyl erhältlich

Die LP „Zone Bleue" ist in mehrfacher Hinsicht eine Rarität: mit Akustik-Blues erreicht man anno 2017 keine Massen und besetzt somit ein heute selten anzutreffendes Nischen-Genre. Zudem ist die Vinyl-Ausgabe auf nur 300 Stück limitiert - ein genauer Blick auf diese Rezension könnte sich also lohnen. Denn eine LP wie diese findet man nicht oft - auch das in doppelter Hinsicht!

 

Slinky & P'tit Loup - Zone Bleue (LP, 180g Vinyl)

Blues-Freunde sollten sich diese Review genauer zu Gemüte führen und sich nicht davon abschrecken lassen, dass die 180g-LP nur im Eigenvertrieb der Künstler zu bekommen ist - also weder bei den großen Online-Versendern noch in den meisten Plattenläden in Deutschland wird man diese kommende Rarität finden. Die Musiker aus Niederzier (Nordrhein-Westfalen) konzentrieren sich sichtlich auf ihre Kernaufgabe und weniger um das Marketing. Eine moderne Band-Webseite - Fehlanzeige! Großartige Musik - Volltreffer! Aus meiner Sicht als Bluesliebhaber sehr sympathisch.

 

Zone Bleue - Bluesklassiker leben wieder auf

Slinky Ptit Loup-Zone Bleue 180g VinylWillie Dixon, Jimmy Reed, Leroy Carr, Billy Austin/Louis Jordan, Jesse Mae Robinson, Artur Crudup und J.J. Cale waren die Vorlagengeber für dieses Album. Slinky Williams ging mit ihrem Lebensgefährten und musikalischen Partner P'tit Loup für die zehn Songs dieser Platte sehr weit zurück in der Geschichte des Blues und seinen artverwandten Themen. Dass dieses auch viele andere Stars des Blues und Rock'n'Roll taten, macht deutlich, wie bedeutend diese Frühzeit für unsere heute präsente Musikwelt ist.

So verwundert es nicht, hier auf einen Klassiker wie „My Baby Left Me" von Artur Crudup zu treffen, den Elvis Presley 1956 zu einem zeitlosen Hit machte. Slinky & P'tit Loup machten daraus eine charmante Version, die dem Original sehr nahe kommt. Auch der Auftakt „My Babe" gehört zu den Standards des R&B/Chicago Blues, 1955 von Willie Dixon präsentiert. Sehr viel weiter in der Historie des Blues geht eine andere Nummer zurück: „Is You Is Or Is You Ain't My Baby?" ist eine Komposition von Billy Austin & Louis Jordan aus dem Jahre 1928. Jordan begegnet uns auf dieser LP noch einmal: in Form der swingenden Interpretation der Jesse Mae Robinson-Nummer „Blue Light Boogie", den Jordan 1950 aufnahm und damit ziemlich erfolgreich war.

Mir persönlich gefallen am meisten die relaxten Songs, die aus der Feder meines Lieblings-Gitarristen J.J. Cale stammen: „These Blues" und „River Boat Song". In beiden Fällen werden die Qualitäten der Protagonisten dieser Schallplatte deutlich: P'tit Loup (französisch für "Kleiner Wolf") erweist sich als ein gefühlvoller Interpret dieser Spielart des Tulsa-Sounds, in „River Boat Song" übernahm er auch die Vocals. Die dunkel timbrierte Stimme von Slinky Williams passt perfekt zu den J.J. Cale-Cover - auch in einer der beiden Eigenkompositionen nahm sie diese Stilelemente auf herrliche Weise auf: „Married Man Blues" schließt die LP relaxt und stilvoll ab.

Dass Slinky Williams und P'tit Loup bereits seit 1972 musikalische Partner sind, kann man in jeder Note dieser LP hören. Das feine Zusammenspiel wirkt harmonisch und in jeder Sekunde eingespielt. Mit dem Bassisten „Monster" Joe Leduc haben sie einen kongenialen Mitspieler gefunden, dessen emotionaler Sound die akustischen Ausflüge des Paares in die Geschichte des Blues um reizvolle Elemente erweiterte. Aufgenommen wurden sechs der zehn Songs im Homestudio, vier weitere entstanden im Tonstudio Guthoff. Aus klanglicher Sicht darf man „Zone Bleue" als überaus gelungen bezeichnen - schon alleine deshalb, aber insbesondere wegen der hervorragenden Interpretation von Standards aus sechs Jahrzehnten (!), ist diese 180g LP ein besonderes Stück für Vinyl-Fans!

 

Bestellbar ist die LP Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Mail für 22 EUR inklusive Versandspesen.

 

Fakten

Erstveröffentlichung: September 2017
Label: Eigenvertrieb Slinky & P'tit Loup
Bestell-Nummer: 100995
Pressung: Interdisc/ Alsdorf
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheit: Auf 300 Stück limitiert

 

Besetzung

Slinky Williams - vocals, acoustic guitar, mandolin, percussion
P'tit Loup - vocals, electric & acoustic guitars
„Monster" Joe Leduc - upright bass, backing vocals

Aufnahmen Dezember 2016 bis März 2017

 

Trackliste

Seite 1

1. My Babe 3:08
2. High And Lonesome 2:55
3. These Blues 3:24
4. Sugar Daddy 3:11
5. How Long Blues 4:39

Seite 2

6. Is You Is Or Is You Ain't My Baby 3:39
7. Blue Light Boogie 3:52
8. My Baby Left Me 2:43
9. River Boat Song 3:25
10. Married Man Blues 3:01

 

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online