Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Sgt. Pepper - Eine der 500 besten Alben aller Zeiten als 2017er Anniversary Edition mit viel Bonus

Sgt. Pepper - Die 2017er Anniversary Edition mit viel Bonusmaterial | Foto: Universal Music

Auf dem Sticker der 2017er Jubiläums-Ausgabe des ewigen Beatles-Klassikers „Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" steht: „As You Have Never Heard It Before" - ob sich dieses vollmundige Versprechen auch nur annähernd bewahrheitet? Diese Frage zeigte sich schon wenige Sekunden nach Auflegen der ersten Schallplatte. Mehr dazu in dieser Rezension.

 

The Beatles - Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band / Jubiläums-Editionen (2 LP, 180g Vinyl)

Ich konnte es kaum glauben, was da zu Anfang der ersten (Original) LP passierte, deshalb legte ich gleich zum Vergleich meine 1983er-MFSL-Variante (Halfspeed-Mastering, Japan-Vinyl) auf. Die Lautstärke war zugegeben etwas erhöht. Diese US-Pressung kam schon damals üppig und detailreich, trotzdem komme ich heute nicht umher, diese nun erhältliche 2017er Auflage als eine Steigerung anzusehen. Mit einer Einschränkung: sie kommt etwas schärfer, es scheint im gesamten Frequenzspektrum eine Anhebung der Pegel vorgenommen worden zu sein. Man kann also die Lautstärke etwas zurücknehmen. Besonders die Stimmen profitieren von dieser Maßnahme, aber auch die Abbildung der vielfältig verwendeten Instrumente ist präsenter. Entstanden ist diese Restauration der originalen Vier-Spur-Aufnahmen in den Londoner Abbey Road Studios, verantwortlich waren hierfür Produzent Giles Martin (Sohn des damaligen Produzenten George Martin) und Mix-Techniker Sam Okwell mit einem Spezialisten-Team von Toningenieuren und Sound-Restauratoren.

 

Sgt. Pepper - Anniversary Edition mit viel Bonus

Beatles-Sgt Peppers Lonely Hearts Club Band 2017 VinylAber der klangliche Aspekt ist natürlich längst nicht der wichtigste Grund, sich diese Anniversary-Ausgabe in den Plattenschrank zu stellen. Anlässlich dieses 50. Jubiläums, die Original-LP erschien im Juni 1967, wollte man mit gleich mehreren Ansätzen dem Vinyl-Fan etwas Besonderes bieten: wie beim Original liegen dieser 2017er Ausgabe ein Schnittbogen bei, zusätzlich auch die Innenhüllen im Psychedelic-Design. Das Label ist wie einst in Schwarz mit gelber Schrift gehalten, auf dem (glanzlackierten) Klappcover ist kein Barcode zu sehen - man hat also versucht, dem heutigen Schallplatten-Freund ein Gefühl zu geben, ein gelungenes Imitat der Erstpressung in Händen zu halten.

Dem gegenüber steht allerdings eine Bonus-LP, die bisher unveröffentlichte Session-Aufnahmen enthält, die analog der original Trackliste zu hören sind. Das heißt also, wir hören auf dieser 2. LP die gleichen Songs wie auf der normalen Standard-LP, nur eben in einer anderen Variante, einem alternativem Take.

Es sind teils deutlich abweichende Varianten, bei denen die Beatles mit Kommentaren während und nach der Songs zu hören sind. Einige der Nummern kommen als Instrumentals, unter anderem ganz großartig „She's Leaving Home" oder „Within You Without You" mit indischen Tabla und Sitar. Man dabei hört Vertrautes und doch viel Neues. Reizvoll ist dabei, wie diese anderen Takes im Vergleich zu den Versionen der Original-LP klingen, wie viel anders sie mitunter gestaltet sind. Und wofür sich die Verantwortlichen schließlich anno 1967 entschieden, um die Platte schließlich fertig zu stellen. Interessant ist übrigens noch eine Kleinigkeit: die Aufnahmen begannen am 6. Dezember 1966 mit „When I'm Sixty-Four" und endeten am 1. April 1967 - rund zwei Monate später stand die fertige LP bereits im Plattenladen. Heute angesichts der langen Wartezeiten in den Presswerken oder schon zuvor beim Mastering und Folienschnitt ein Ding der Unmöglichkeit!

Irgendwie ist das schon etwas Besonderes, den Entstehungsprozess solch berühmter Songs zumindest in kleinen Teilen nachvollziehen zu können. Diese zweite LP der Jubiläums-Edition macht das also möglich.
Auch wenn die 2 CD-Deluxe Edition (bzw. die limierte Super Deluxe 6 CD Version) noch weit mehr Song-Material und auch ein dickes Booklet enthält, so bietet doch die Vinyl-Variante schon eine ganze Menge. Dazu gehört neben den oben erwähnten Materialien als Pendant zur Erstausgabe noch eine vierseitige Beilage im LP-Format mit dickem Kartonpapier, das neue Linernotes enthält und zu jedem Alternative-Track Detailinfos notiert hat. Auf diese Weise kann man sehr schön in den Werdegang dieses legendären Pop-Meisterwerk Einblick nehmen.

Über die musikalische Qualität dieser Schallplatte - ausgezeichnet mit vier GRAMMY Awards® - braucht man heute nicht mehr zu diskutieren. Das ist im Rolling Stone Magazine bereits bestens gewürdigt, die LP führt die Liste der „500 besten Alben aller Zeiten" an! Was man aber heute mit dieser neuen Veröffentlichung als Doppel-LP sagen kann: das Gesamt-Kunstwerk von „Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" ist um eine hochwertige Ausgabe erweitert worden. Vinyl-Liebhaber anno 2017 dürfen also beherzt zugreifen!

 

Fakten

Veröffentlichung Reissue: 26. Mai 2017 - Erstveröffentlichung Mai 1967
Label: Apple Corps Ltd. / Capitol / Universal Music
Bestell-Nummer: 0602557455342 / PMC 7027
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x 180g Vinyl
Besonderheit: Klappcover, 4-seitiges kartoniertes Booklet, kartonierter Schnittbogen

 

Trackliste

LP1

Seite 1

1. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band
2. With A Little Help From My Friends
3. Lucy In The Sky With Diamonds
4. Getting Better
5. Fixing A Hole
6. She's Leaving Home
7. Being For The Benefit Of Mr. Kite!

Seite 2

8. Within You Without You
9. When I'm Sixty-Four
10. Lovely Rita
11. Good Morning Good Morning
12. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band
13. A Day In The Life

LP 2
Vollständige 'early takes' von den Sessions in chronologischer Abfolge wie auf dem Album

Seite 3

14. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band [Take 9 And Speech]
15. With A Little Help From My Friends [Take 1 - False Start And Take 2 – Instrumental]
16. Lucy In The Sky With Diamonds [Take 1]
17. Getting Better [Take 1 - Instrumental And Speech At The End]
18. Fixing A Hole [Speech And Take 3]
19. She's Leaving Home [Take 1 – Instrumental]
20. Being For The Benefit Of Mr. Kite! [Take 4]

Seite 4

21. Within You Without You [Take 1 - Indian Instruments]
22. When I'm Sixty-Four [Take 2]
23. Lovely Rita [Speech And Take 9]
24. Good Morning Good Morning [Take 8]
25. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (Reprise) [Take 8]
26. A Day In The Life [Take 1 With Hummed Last Chord]

 

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online