Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Paul McCartney Flowers In The Dirt / 2017 Klappcover

Das wunderbare Klappcover von "Flowers In The Dirt / 2017" auf den Innenseiten

Ich lass mich schon mal von Schönheiten beeindrucken, das gebe ich zu. Das Klappcover der 2017 Remaster-Version von „Flowers In The Dirt" ist eine solche: Hochglanz-Lackierung, dicker Karton, schöne und intensive Farben, das schindet Eindruck. Aber kauft man sich deshalb eine Reissue-LP? Die Rezension erzählt dir noch von ein paar Gründen dafür mehr.

 

Paul McCartney - Flowers In The Dirt / 2017 Remaster (2LP, 180g Vinyl)

Paul McCartney-Flowers In The Dirt VinylMit etwas Verspätung landete das Vinyl auf meinen Plattenteller, ursprünglich war es für den 24. März 2017 geplant. Gut, es wird jetzt nicht jeder von euch dringend darauf gewartet haben. Doch spätestens dann, wenn man die LP bzw. das Gesamtwerk mit dem gelungenen Artwork in den Händen hält, wird der Must-Have-Faktor im Herzen eines echten Vinyl-Fan ganz großen Platz einnehmen. Es gibt aber auch noch weitere Aspekte, die für die zehnte Veröffentlichung aus der, mit mehreren Grammy Awards ausgezeichneten, Paul McCartney Archive Collection sprechen:

 

Flowers In The Dirt 2017 - eine Gourmet-Schallplatte

Das Klappcover kommt mit Hochglanz-Lackierung - aussen wie innen. Der Karton ist extra dick, was dem Ganzen einen hochwertigen Eindruck verleiht. Die Innenhüllen haben ebenfalls ein etwas dickeres Papier, wobei ich gerade deshalb dazu rate, diese gegen gefütterte Innenhüllen zu tauschen. Die Gefahr, dass sonst die Vinyl-Oberfläche verkratzt werden kann, ist recht wahrscheinlich.
Dem Album liegt neben dem Download-Code auch ein 4-seitiges Booklet mit Songtexten und Fotos bei. Darin erfährt man viele Informationen, etwa wann, wo und von wem die Songs aufgenommen wurden.

 

Flowers In The Dirt 2017 - klanglich verbessert

Das Remastering des Originalalbums wurde von Alex Wharton und Sam Okell in den Abbey Road Studios durchgeführt. Er verwendete für den Vinylschnitt eine Neumann VMS 82 DMM Schneidemaschine, welche in Kennerkreisen einen ausgezeichneten Ruf hat. Das Ergebnis ist im Falle des „Flowers In The Dirt"-2017er Umschnittes als gelungen zu bezeichnen. Auch wenn man der LP keinen audiophilen Charakter andichten kann, so kommen gerade die akustischen Parts wie zum Beispiel der Song „Put It There" sehr fein rüber. Insgesamt wirkt die Überarbeitung des Originalalbums sehr sauber und nie überzogen, Bässe kommen kräftig (wenn auch nicht in jedem Stück), die Instrumente sind gut ortbar.

 

Flowers In The Dirt 2017 - mit dem Extrabonus

Der Vinylfreund bekommt bei diesem Reissue nicht nur ein restauriertes Originalwerk, sondern gleich neun unveröffentlichte Bonus-Tracks auf der 2. Schallplatte. Nimmt man noch die Nummer „Où Est Le Soleil?" hinzu, die auf dem Download-Code zusätzlich enthalten ist, so sind es insgesamt sogar zehn Extra-Songs. Und was bieten sie?
Nun, es sind eben Demotakes, also keine vollwertigen Einspielungen mit der gesamten Band. Allerdings und das ist der Clou: es sind Duette mit Elvis Costello, die echt schöne Varianten zu den Originalsongs darstellen. Da sie nur mit Akustikgitarren aufgenommen wurden, sind das halt schon schicke Alternativen, die sich gut anhören.

Als „Flowers In The Dirt" 1989 erschien, hatten Elvis Costello und Paul McCartney bereits schon länger eine fruchtbare Zusammenarbeit hinter sich. So war diese Platte ein Ergebnis, das zumindest aus künstlerischer Sicht hohe Erwartungen weckte. Immerhin war neben Trevor Horn und David Foster auch ein gewisser David Gilmour daran beteiligt! Die bekannteste Single-Auskoppelung ist natürlich „My Brave Face", aber auch „This One" dürfte vielen noch im Ohr sein. Ansonsten gefällt dieses Album durch seine eingängigen, aber keineswegs banalen Melodien, die so bunt wie das Foto von Linda McCartney sind, welches für das tolle Plattencover verwendet wurde.

 

Fakten

Erstveröffentlichung Vinyl: Juni 1989, Veröffentlichung Reissue: April 2017
Label: MPL Communications / Universal Music
Bestell-Nummer: 602557244168
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x 180g Vinyl
Besonderheit: Hochglanz-Klappcover, 4-seitiges Booklet mit Songtexten und Fotos, Download-Code

 

Trackliste

Seite 1

1. My Brave Face (2017 Remaster)
2. Rough Ride (2017 Remaster)
3. You Want Her Too (2017 Remaster)
4. Distractions (2017 Remaster)
5. We Got Married (2017 Remaster)
6. Put It There (2017 Remaster)

Seite 2

7. Figure Of Eight (2017 Remaster)
8. This One (2017 Remaster)
9. Don't Be Careless Love (2017 Remaster)
10. That Day Is Done (2017 Remaster)
11. How Many People (2017 Remaster)
12. Motor Of Love (2017 Remaster)

Seite 3

13. The Lovers That Never Were (Original Demo)
14. Tommy's Coming Home (Original Demo)
15. Twenty Fine Fingers (Original Demo)
16. So Like Candy (Original Demo)

Seite 4

17. You Want Her Too (Original Demo)
18. That Day Is Done (Original Demo)
19. Don't Be Careless Love (Original Demo)
20. My Brave Face (Original Demo)
21. Playboy To A Man (Original Demo)

 

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online