Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Herbert Grönemeyer - Live in Bochum und Alles | Eine Werkschau auf Vinyl Schallplatte | Foto: Ali Kepenek

Herbert Grönemeyer 2016 - ein 60-jähriger Vollblut-Musiker mit einer beeindruckenden Werkschau | Foto: Ali Kepenek

Erwischt! Beim Auflegen der ersten Schallplatte dieser neuen Doppel-LP von Herbert Grönemeyer dachte ich: oh Gott, jetzt kommen wieder diese vielen Ös und das abgehakte Getexte - und es kam auch. Nur, es war ganz anders! Mich hat die Stimmung auf der Platte "Live in Bochum" überwältigt, die vollgepackt von Emotionen und Atmosphäre ist. Mehr für alle Vinyl-Fans dazu in dieser Rezension.

 

Herbert Grönemeyer - Live in Bochum (2 LP, 180g Vinyl)

Groenemeyer-Live in Bochum 180g VinylWo konnte Gröni besser feiern als in der Stadt, die man auch heute noch mit seinem Namen verbindet, dank des überragenden Hit von 1984: Bochum! Obwohl er in Göttingen geboren wurde, wuchs er in der Ruhrpott-Metropole auf und trat dort seine Karriere Sänger und Schauspieler an. So also stieg er im Rahmen der "Dauernd jetzt"-Tour im Juni 2015 auf die Bühne des rewirpower Stadion Bochum vor rund 30.000 Fans. Und die sangen seine Lieder mit, wie aus einer Stimme. Wenn du dir nun diese Stimmung, diese Power vorstellen kannst, wenn eine solche Masse mit tausenden Kehlen Lieder wie etwa das Intro zu „Bochum" mitsingen, dann versteht jeder, warum mich dieses Live-Album fasziniert!

Und dann kommen immer wieder die Momente, in den Herbert ohne große Begleitung in ein Lied einsteigt und die Band erst so allmählich mit einsteigt. Die dabei entstehende Spannung ist großartig, es sind magische Momente, die das Hochwertige vom Durchschnittlichen unterscheidet. Das hat klasse. Und das sage ich, der wahrlich kein Grönemeyer-Fan ist (auch wenn LPs von ihm in meinem Plattenregal stehen).
Ihm standen Musiker zur Seite, die es geschickt verstanden, die besonderen Momente genau auf den Punkt perfekt zu untermalen. Mal intensiv und dann wieder zurückhaltend. Die Balance zwischen energiegeladenen Stücken und Balladen ist gelungen, das macht gut Laune.

Und noch etwas gelingt Herbert einmal mehr: man mag zu seiner Musik stehen, wie man will. Aber seine Texte und ihre Darbietung sorgen immer wieder dafür, dass man beim Hören eine Art Selbstwahrnehmung erfährt, dass man die Inhalte der Texte - die oft aus dem ganz normalen Alltag stammen - auf sich selbst projiziert. Grönemeyer steht nicht nur für Bauch- sondern eben auch Kopf-Musik. Unbeschwertheit ist da ebenso vorhanden wie Nachdenkliches, ein Garant für den Erfolg, der sich in Millionen von verkauften Platten und unzähligen Konzerten vor großem Publikum widerspiegelt.

So merkt man bei den zwanzig Tracks, dass Stücke wie „Mensch", „Flugzeuge im Bauch" oder dem Medley zu „Männer" auch via Schallplatte wirken. Nämlich packend, auch mal rockend und immer wieder die Gefühle ansprechend. Und man erlebt auch auf diesem Weg, ohne die Livebilder (ein paar sind im Klappcover abgebildet) zu sehen, dass Gröni voll dabei ist und diese Party lebt und liebt! Einer der magischen Momente taucht in „Der Weg" auf, bei dem man auch die akustischen Bedingungen der Aufnahme wahrnimmt: Grönis Stimme wird im weiten Rund des Stadions zurückgeworfen, das Publikum indes lauscht gebannt, nur ein Synthesizer begleitet seinen Gesang. Dieses Lied widmete er seiner - im November 1998 verstorbenen Frau - auch 17 Jahre danach berührt es, gerade auch bei diesem Konzert!

 

Alles - eine Werkschau der Superlative

Groenemeyer-Alles-Vinyl-Box

Wer mehr von Herbert Grönemeyer erleben will, für den gibt es auch eine umfassende 25xLP Deluxe Vinyl Box mit dem Titel "Alles".
Die luxuriös ausgestattete Box wurde von Walter Schönauer, dem legendären Art-Direktor der Zeitschrift Tempo, Vanity Fair und Rolling Stone sowie zahlreicher Grönland-Veröffentlichungen gestaltet.  Sein Design der POP 2000 Box (Grönland) wurde unter anderem mit dem New Yorker Clio Award ausgezeichnet. Das beiliegende Buch enthält Texte und Essays von Joachim Hentschel, Frédéric Schwilden, Rainer Schmidt, Michael Lentz, Wolfgang Höbel und Pat Blashill sowie rare Fotografien von u.a. Anton Corbijn, Ellen von Unwerth, Jürgen Teller, Jim Rakete sowie dem kürzlich verstorbenen Daniel Josefsohn.

 

Fakten zur "Live in Bochum"

Erstveröffentlichung: 25. November 2016
Label: Grönland / Universal Music
Bestell-Nummer:
Pressung: optimal media
Inhalt: 2 LPs, 180g Vinyl
Besonderheiten: Klappcover, Download Code

 

Trackliste

Seite 1

1. Unter Tage
2. Wunderbare Leere
3. Fang mich an
4. Unser Land
5. Bochum

Seite 2

6. Schiffsverkehr
7. Stück vom Himmel
8. Männer (Medley)
9. Neuer Tag
10. Der Weg

Seite 3

11. Flugzeuge im Bauch
12. Musik nur wenn sie laut ist
13. Mensch
14. Alkohol
15. Bleibt alles anders

Seite 4

16. Morgen
17. Demo (Letzter Tag)
18. Feuerlicht
19. Ich dreh mich um dich*
20. Bochum Reprise – Halt mich – Der Mond ist aufgegangen

*Bonustrack, aufgenommen in Berlin.

 

Der Video-Trailer zu „Live in Bochum"

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online