Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tänzchen auf der Abbey Road | Foto: René van der Voorden

Für Künstler, die üblicherweise zu zweit oder in kleiner Besetzung spielen, dürfte eine Schallplatten-Aufnahme mit einem großen Orchester zu einem herausragenden Erlebnis zählen. Das Gitarren-Duo Café del Mundo ging noch einen Schritt weiter, es durfte nämlich gleich mal das renommierte Royal Philharmonic Orchestra sein und für die Aufnahme das berühmte Abbey Road Studio! Zusammen mit einer solchen großen Ensemble entstand ein spannender Dialog zwischen Gitarre und Orchester - die Vinylversion wiederum beeindruckt mit tollem Klang!

 

Café del Mundo & Royal Philharmonic Orchestra - Symphonic (LP, 180g Colored Vinyl)

Cafe del Mundo Royal Philharmonic Orchestra Symphonic Aufnahmesession

Von Jan Pascal und Alexander Kilian kennt man bereits einige Schallplatten, welche die herausragenden Fähigkeiten der beiden als Gitarren-Virtuosen gezeigt haben. Nun sind sie einen großen Schritt weiter gegangen. Vielleicht zum ersten Mal in der Musikgeschichte spielt ein Orchester mit einem Gitarren-Duo zusammen - sinfonische Klangwelten treffen hier auf Flamenco-Gitarren und deren feurigen bis sinnlichen Tönen. Die LP „Symphonic“ ist in dieser Hinsicht eine ungewöhnlich musikalische Erfahrung, die gerade als Vinyl auch sehr feinsinnig dargeboten wird.

 

Harmonie und Variationen

Cafe del Mundo Royal Philharmonic Orchestra Symphonic Vinyl 2023Für dieses ungewöhnliche Projekt hat Jan Pascal die geeigneten Stücke aus dem Gesamtwerk von Café del Mundo ausgewählt, Orchester Arrangeur Christian David Rheber hat es dann in sinfonische Partituren umgesetzt. So hören wir auf dieser Platte zehn Stücke aus früheren LPs, nur in einer komplett anderen Umsetzung. Die Kraft eines großen Sinfonieorchesters auf der einen Seite, die Klänge zweier Gitarren auf der anderen. Aber nein, was hier gelungen ist, beeindruckt mit wunderbarer Harmonie und fantastischem Zusammenspiel.

Ein besonders schönes Beispiel hierfür ist die traumhaft schöne Nummer „You Are The Light“: die Gitarren eröffnen diese herrliche Melodie, ganz sanft gesellen sich Streicher hinzu, allmählich auch Bläser und das gesamte Orchester - stets aber in einem ausgewogenen Lautstärke-Verhältnis. Dann baut sich das Ganze zu einem majestätischen Volumen auf, das sowohl beeindruckend wie mitreissend klingt. Das hat sogar cineastischen Flair und ist in jedem Fall emotional berührend.

Café del Mundo und das Royal Philharmonic Orchestra haben den Charakter bei jedem Stück unterschiedlich gestaltet. Was hier folkloristisch wirkt, hat dort einen eher klassischen Anstrich und an anderer Stelle einen orientalischen Touch. Dieses Event in den legendären Abbey Road Studios offenbart dem Hörer ein facettenreiches Musikerlebnis, bei dem jeder Track einen neuen Weg eröffnet, die Symbiose zwischen Gitarren und Orchester zu entdecken. Von der sommerlichen Leichtigkeit („Easy“) und der Begegnung von Orient und Okzident in „Arabian Nights“ hin zu einer musikalischen Idee, wie es wohl klingen würde, wenn Johann Sebastian Bach zusammen mit Carlos Santana Gitarre spielen würde („Für Ulysee“).

Cafe del Mundo Royal Philharmonic Orchestra Symphonic Aufnahme Orchester

Faszinierend ist die klangliche Umsetzung dieses Großprojektes. Die Akustik der Flamenco-Gitarren ist farbig, dynamisch und feinsinnig abgebildet, sie verliert sich nicht in dem großen Orchestersound. Dieser scheint sich eher elegant um diese beiden Saiteninstrumente herumschlängeln zu wollen. Dennoch leuchten auch hier die Solisten oder einzelne Orchestergruppen sehr schön auf, als würde sie ein Scheinwerfer hell in Szene zu setzen. So zeigt sich das Klangbild sehr ausgewogen und variiert trotzdem mit immer neuen Akzenten. All das ist ein akustischer Genuss, wie man ihn selten antrifft.

 

 

Fakten

Veröffentlichung: August 2023
Label: Vision-In-Music
Bestell-Nummer: ohne
Pressung: Pallas
Pressqualität*: 4
Inhalt: 180g Coloured Vinyl
Besonderheit: Klappcover
Aufnahmen: 5. & 6. März 2023 in den Abbey Road Studio 1 in London
Mastering: Johannes Wohlleben at Bauer-Studios Ludwigsburg

 

Besetzung

Café del Mundo:
Jan Pascal - Gitarre
Alexander Kilian - Gitarre

Royal Philharmonic Orchestra
Richard Balcombe - Dirigent

 

Trackliste

Seite 1

1. Dance Of Joy
2. Easy
3. Jueves
4. Homenaje A Paco
5. Spread Your Wings

Seite 2

6. You Are The Light
7. Für Ulysee
8. El Murciélago
9. Arabian Nights
10. Space Gitanos

 

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt

 

Aktuell sind 341 Gäste und keine Mitglieder online