Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Foto: Robert Masotti

Es ist nicht weniger als ein Geschenk an Musikliebhaber und Vinyl-Fans: ECM Records startet mit zwei LPs eine Wiederveröffentlichungs-Reihe namens Luminessence. Nun gibt es mittlerweile unzählige Reissue, die ganz oft nicht halten, was sie versprechen - ganz anders bei ECM! Dort geht man eben mal ins Archiv, nimmt die besten Toningenieure des Hauses und fertigt sowohl exzellente Pressungen wie hochwertige Plattencover im Tip-On-Gatefold Style. Produziert wurden die Einspielungen von Manfred Eicher, ohne den es diese Schätze nicht gegeben hätte. Solche Schallplatten setzen Maßstäbe!

 

Der Auftakt einer neuen ECM Records Reissue-Serie: Luminessence


Kenny Wheeler - Gnu High (140g Vinyl)

Kenny Wheeler Gnu High Vinyl 2023Mit „Gnu High“ veröffentlichte der kanadische Trompeter Kenny Wheeler seine erste LP bei ECM, es folgten noch viele weitere, ehe er sich 2014 endgültig von uns verabschiedete. Sprechen Jazzfans von diesem Musiker, so dürfte diese Schallplatte aus dem Jahre 1976 immer wieder zuvorderst genannt sein. Kein Wunder, „Gnu High“ brachte ihm nicht nur viel Anerkennung ein, die LP strahlt auch bis heute eine unglaubliche Wirkung aus.
Eine der Besonderheiten dürfte wohl die Synthese zwischen Lyrik und Improvisation sein, feine Melodien treffen auf Spontanität, freie Gestaltungen. Immer wieder fließen in die Melodien reizvolle Solo-Auftritte ein, ohne dabei den Kontext zu sehr aufzureißen. Die Strahlkraft seines Flügelhorn ist betörend, doch erst die Summe des Ganzen stellt den wahren Glanz dieses Albums dar. Und die Summe ist hier die großartige Besetzung: da wäre erst einmal Keith Jarrett, der ein Jahr zuvor sein Meisterwerk „The Köln Concert“ veröffentlichte und hier bei dieser Einspielung seine ganze Brillanz zeigt. Dann natürlich Dave Holland, der zu diesem Zeitpunkt bereits der „Haus-Bassist“ bei ECM war und u.a. durch seine Mitwirkung an „Bitches Brew“ von Miles Davis bekannt wurde. Und schließlich noch Drummer Jack DeJohnette, dessen Karriere bis zu diesem Zeitpunkt schon unglaubliche Höhepunkte aufwies. Darunter die Miles Davis-Band und das Zusammenarbeiten mit Leuten wie John Coltrane, Thelonious Monk, Freddie Hubbard, Stan Getz oder Chick Corea. Wir ahnen also, auf welchem hohem künstlerischen Niveau sich diese Einspielung bewegt.

Es kommt nun aber meines Erachtens ein wesentlicher Faktor hinzu, der gerade diese 2023er-Ausgabe kennzeichnet: Die wirklich exzellente Klangqualität (man sitzt staunend vor dem Plattenspieler - frappierend!) lässt die großartige Musik noch intensiver wirken, es scheint gar, als höre man diese alte Aufnahme neu. Deshalb möchte ich sagen: dieses Reissue ist die ultimative Ausgabe von „Gnu High“!

Kenny Wheeler Gnu High Vinyl 2023 Klappcover

Das Klappcover enthält neue Linernotes von Kennys Freund, Kollegen und Biografen Nick Smart.

ECM 1069, Veröffentlichung 28. April 2023

 

Nana Vasconcelos - Saudades (140g Vinyl)

Nana Vasconcelos Saudades Vinyl 2023Das ist ein Leckerbissen der ganz besonderen Art: Mit "Saudades" erfüllte sich der brasilianische Perkussionist Naná Vasconcelos den Traum, die Berimbau in ein Orchestergewand einbinden zu können. Ein wesentlicher Faktor war für diese 1979 eingespielte und veröffentlichte LP ein weiterer Brasilianer: Egberto Gismonti. Er arrangierte das Material für Streicher, die sich hier aus Mitgliedern des Stuttgarter Radio Sinfonie Orchester rekrutieren. Vier der Kompositionen stammen von Vasconcelos, eine von Gismonti.

Die Magie der Klänge des Berimbau steht von der ersten Sekunde an im Raum! Nana Vasconcelos hat mit dieser Einspielung seiner Kreativität als Perkussionist eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In dem 3.12 Minuten dauernden „Vizes“ hingegen legte er seine Instrumente zur Seite und übernahm einen eindrucksvollen Stimmen-Part, der von den Streichern reflektiert wird. Auf Seite 2 erleben wir ihn wieder in seinem Element als Meister der Perkussion, deren klangliches Spektrum mit dieser Aufnahme und natürlich dem nun vorliegenden Reissue eine faszinierende Natürlichkeit und realistischer Abbildung offenbart.

Gismonti spielte wiederum an der Gitarre und zelebriert in „Lego Aderaldo“, wie dieses Saiteninstrument verzaubern kann. In Verbindung mit den Bongos und andere Perkussions ist dieses Stück schon einmalig in seiner Faszination. Überhaupt lebt auch diese Schallplatte von der überragenden Klangqualität (gepaart mit einer vorbildlichen Pressung!), die das musikalische Geschehen erst so richtig aufleben lässt. Im übrigen haben beide LPs „normales“ Plattengewicht!

Nana Vasconcelos Saudades Vinyl 2023 Klappcover

Auch „Saudades“ kommt als Klappcover im edlen Tip-On-Style Design. Die Linernotes stammen vom britischen Musikjournalisten und Musikproduzenten Steve Lake.

ECM 1147, Veröffentlichung 28. April 2023

 

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online