Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Dreimal Jazz, einmal Avantgarde aus der ECM New Series und einmal ein Highlight zum Black Friday 2022 - das wären die Tipps aus dem November 2022. Der rote Faden dabei: klanglich sind alle fünf LPs erstklassig!

 

Vinyl-Neuheiten Tipps - Die Kurz-Reviews 8-2022

 

Ron Carter / Richard Galliano - An Evening With (LP, 180g Vinyl)

Ron Carter Richard Galliano An Evening With Vinyl IOR77132

Es ist nicht die erste interkontinentale Kollaboration zwischen zwei Stars, der eine aus den USA, der andere aus Frankreich - beides Meister ihres Faches. Ron Carter und Richard Galliano brauchen schon lange nichts mehr beweisen, beide haben Musikgeschichte geschrieben. Am 29. Oktober 2016 trafen sie im Theaterstübchen in Kassel erneut aufeinander, nach ihrer Platte „Panamanhattan“ (1990) kommt nun „An Evening With“ also zum zweiten Mal. Wir erleben den Flair des Akkordeon und bewundern einmal mehr das sichere Gespür eines Bassisten für harmonische Stimmungen. Gedanklich wandern wir an der Seine entlang und streunern durch die Gassen von Paris, lauschen den Klängen, die dort zu hören sind. Und man glaubt bei dieser Schallplatte herauszuhören, dass auch diese beiden Protagonisten dieser Fantasie folgten. Bass und Akkordeon - eine sehr reizvolle Verbindung. Und klanglich auf sehr hohem Niveau!

In+Out Records, Bestell-Nummer: IOR LP 77132-1

 

Evgueni Galperine - Theory O Becoming (LP, 180g Vinyl)

Evgueni Galperine Theory O Becoming Vinyl 2022

Die ECM New Series geht wieder auf Vinyl-Kurs und bringt musikalisch aufgeschlossenen Schallplattenfreunden erneut etwas Besonderes. Nicht nur, weil Evgueni Galperine mit seiner russisch-ukrainischen Abstammung aktuell mehr Aufmerksamkeit erhalten dürfte, sondern auch aufgrund der spannenden, expressiven Komposition für die LP „Theory O Becoming“. Akustische und elektronische Elemente vereinen sich hier zu einem Klangerlebnis mit völlig unerwarteten Ereignissen. Die Trompete von Sergei Nakariakov, das Cello von Sebastien Hurtaud und die Stimme Masha Vasyukovas hat Galperine in seine elektronischen Soundexperimente einfließen lassen, ohne dabei Rücksicht auf gängige Kompositionsmuster zu nehmen. Musikalische Schubladen verbieten sich dabei wie selbstverständlich, was dem Hörer eigene Fantasien eröffnet. Inklusive Beiblatt.

ECM Records, Bestellnummer ECM New Series 2744

  

Stephanie Lottermoser - In-Dependence (LP, 180g Vinyl)

Stephanie Lottermoser In Dependence Vinyl 2022

So macht zeitgenössischer Jazz Spaß mit einem Quartett (Saxofon, Keyboard, Bass, Schlagzeug). Angesichts der klasse vorwärtstreibenden Mischung aus souligen Modern Jazz, etwas Fusion und poppige Elementen hätte die Sängerin und Saxofonistin Stephanie Lottermoser ein solchen sexy Einblick auf dem Plattencover der LP „In-Dependence“ gar nicht nötig. Die elf Songs grooven ordentlich, besonders wegen den teils sehr an eine Hammond-Orgel mit Leslie erinnernden Sound des Korg-Keyboards von Mail Schott. Stephanie singt mit verführerischer Stimme in einigen der Nummern. Dank des DMM-Masterings von John Cremer klingt die LP prima, die Pressung ist sauber. Anspieltipp: „Ikigai“ - eine herrliche Ballade, frisch und unverbraucht klingend, obwohl dieser Track musikalisch genauso gut aus einer 60er Jahre Blue Note-LP von Lou Donaldson und Lonnie Smith stammen könnte.

Leopard, Bestellnummer D 78116

  

Iggy Pop - Aprés (LP, 180g Vinyl)

Iggy Pop Apres Vinyl 2022

Von wegen Punk, nein, Iggy Pop kann auch anders, ganz anders! So gefühlvoll und charmant wie auf dieser LP hätte man ihn kaum erwartet, doch er kann es. Und zwar ganz exzellent: französische Chansons, amerikanische Jazz-Balladen und Pop-Klassiker klingen bei Iggy Pop ganz neu. Mit dunkler Stimme stimmt er atmosphärische, intime Nummern an, die mal in einen Nachtclub, mal auf die imaginäre Theaterbühnen führen. Aufgenommen wurden die Songs im Jahre 2021, eine Vinyl erschien lediglich in einer Sonderpressung in Frankreich. Nun gibt es diese Platte im Rahmen des Black Friday 2022 erneut und zwar in erstklassiger Qualität, sowohl klanglich auch als ordentliche Fertigung, inklusive einem Poster mit Infos zu jedem Stück.

Le Rat De Villes, Veröffentlichung 25. November 2022

  

Karl Ratzer - Organic Stew (LP, 180g Vinyl)

Karl Ratzer Organic Stew Vinyl

Tja, eine Musikerkarriere kann viel „wenn und aber“, viel „hätte beinahe“ enthalten und Gründe, warum man nicht ganz oben auf der Treppe der Erfolgsleiter steht. Wenn der österreichische Jazzgitarrist Karl Ratzer als 14-Jähriger mit seiner damaligen Band The Slaves wirklich durchgestartet hätte, wer weiß? Denn immerhin waren wohl The Rollings Stones bei eines ihrer Konzerte so angetan von den jungen Musikern, dass sie vom damaligen Stones-Manager (anno 1965) unter Vertrag genommen wurden. Und auch wenn alles anders kam, so war unter den vielen Stationen von Karl Ratzer eine Band zusammen mit u.a. Jeremy Steig, Eddie Gomez und Joe Chambers. Ausserdem spielte er mit Leuten wie Chet Baker oder der Band Rufus (Chaka Khan!) zusammen. Die nun vorliegende Compilation dokumentiert seine Zeit von 2010 bis 2017 mit sehr charmanten und bluesigen Jazznummern, exzellent von In+Out Records remastert. Die LP kommt im signierten, handnummerierten Klappcover und ist auf 999 Stück limitiert.

In+Out Records, Bestell-Nummer: IOR LP 77149-1

 

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online