Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Foto: Woong Chul An / ECM Records

Nun dürfen wir Vinyl-Fans einen weiteren Mitschnitt von Keith Jarretts Europatournee 2016 erleben, auf Schallplatte! Ja erleben, denn klanglich lässt uns diese Aufnahme den Konzertabend auf sehr live-haftige Weise nachempfinden. Gesellen wir uns also zu den 1400 Zuhörern, die dem „Bordeaux Concert“ am 6. Juli 2016 beiwohnten.

 

Keith Jarrett - Bordeaux Concert (2 LP, 180g Vinyl)

Ein Keith Jarrett-Konzert war ganz zweifellos immer etwas Besonderes. War deshalb, weil der amerikanische Pianist nach zwei Schlaganfällen im Jahre 2018 wohl nie wieder auftreten wird. Das ist für ihn, aber auch für die Musikwelt ein höchst tragischer Umstand. Um so mehr freuen wir uns deshalb, dass ECM Records einige der großartigen Liveauftritten konserviert hat und nun als Tonträger den Fans zugänglich macht. Und das in einer derart hohen Qualität, die ein großes Maß an Livehaftigkeit vermittelt wird. Vorhang auf im Auditorium de l'Opéra National de Bordeaux!

 

Im Fluss der besonderen Momente

Keith Jarrett Bordeaux Concert Vinyl ECM 2740Was im Part I noch diametral und atonal wirkt, verändert sich im Laufe des Konzertes in eine von wunderbar lyrischen Improvisationen. Gerade dieses über 12 Minuten dauernde Stück offenbart die Genialität dieses Musikers. Die schleichende Veränderung dessen, was er da spielte, wirkt dennoch wie selbstverständlich und reiht sich folgerichtig aneinander. Zum Ende Ende hin wird es nämlich immer ruhiger und schlichter in den Tonfolgen. Der etwas zögerlich einsetzende und dann aufbrandende Applaus des Publikums macht deutlich, wie sehr die Zuhörer von dieser Performance gebannt und gefesselt waren.

Immer wieder frage ich mich, warum man die Musik von Keith Jarrett so sehr von der anderer Pianisten unterscheiden kann - man hört sofort, dass da der Mann aus Pennsylvania am Flügel sitzt. Auch diese Einspielung gibt da keine eindeutige Antwort. Vielleicht ist es die Fähigkeit, gewissen Noten eine besondere Aufmerksamkeit zu widmen und die darauf folgenden Tönen wieder wie selbstverständlich klingen, wie ein Nachhall von etwas Großem. Jarrett ist ein Meister der Improvisationen - auch in Bordeaux soll er auf die Bühne gegangen sein, ohne zu wissen, was er an diesem Abend spielen wird.

So kam es, dass Jarrett in einem von frappierender Leichtigkeit geprägten Spielfluss von Klassik zu Blues und vielen anderen Stilelementen wechselte, ohne dabei einen Bruch in der Melodik und Struktur zu zeigen. Freilich hat das auch einen Grund, den ich als einen der ganz wesentlichen Züge von Jarretts sehe: er fasziniert in seinen Improvisationen derart, in dem man sich so sehr auf diesen einen Moment des Gehörten konzentriert, dass jeder Zeitpunkt vorher oder das kommende ohne Bedeutung ist.

Das „Bordeaux Concert“ ist das Dritte in der Reihe der 2016er Tournee, für Liebhaber lyrischer Melodien aber vielleicht das Schönste!

 

Fakten

Veröffentlichung 14. Oktober 2022
Label: ECM Records
Bestell-Nummer: ECM 2740
Pressung: Record Industry
Pressqualität*: 4
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheit: „Tip-on style“-Klappcover
Aufnahmen: 6. Juli 2016 im Auditorium de l'Opéra National de Bordeaux

 

Besetzung

Keith Jarrett - Piano

 

Trackliste

Seite 1

1. Part I 12:37
2. Part II 4:36
3. Part III 4:20

Seite 2

4. Part IV 7:35
5. Part V 6:05
6. Part VI 4:17

Seite 3

7. Part VII 7:16
8. Part VIII 5:35
9. Part IX 4:28
10. Part X 2:40

Seite 4

11. Part XI 6:02
12. Part XII 5:21
13. Part XIII 4:22

 

* Pressqualität 1-5:
1= starke Nebengeräusche, deutlich sichtbare Pressfehler
5= keinerlei Nebengeräusche, optisch perfekt

 

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online