Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein spannender Act bei den VUT Indie Awards 2015: Die Nerven | Foto Oliver Wolf

VIA, VUT, hä? Was soll das denn sein? Gemach Leute, ich hab es auch erst jetzt gecheckt, dass es da einen feinen und etwas anderen Musikpreis gibt. Die VUT Indie Awards sind die ersten und einzigen Kritikerpreise der unabhängigen Musikbranche, die abseits des Mainstream den Blick auf kreative Bands und Musiker lenken möchten. Lest hier bei Vinyl-Fans.de die Infos zum VUT Indie Awards 2015.

 

Die VIA! VUT Indie Awards 2015

VUT Indie Awards 2015

Zunächst mal eine Erklärung für diejenigen, denen das alles noch gar nichts sagt: VUT steht für den Verband der unabhängigen Musikunternehmen.

Hier deren Selbstdarstellung:

Der Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT) vertritt die Interessen der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der deutschen Musikwirtschaft.

Zu seinen Mitgliedern zählen rund 1300 Labels, Verlage, Vertriebe, Produzent_innen sowie Künstler_innen, die sich selbst vermarkten. Insgesamt stehen unabhängige Musikunternehmen für einen Marktanteil von über 35 Prozent der genutzten Musikaufnahmen. In Bezug auf die gesamte Musikwirtschaft Deutschlands[1] werden knapp 60 Prozent der Umsätze[2] von unabhängigen Musikunternehmen erzielt. Kennzeichnend für unsere Mitgliedsunternehmen sind die partnerschaftliche Beziehung zu ihren Künstler_innen und ihre Innovations-Bereitschaft.

Und ihre Mission lautet:

Wir geben den kleinen und mittelständischen unabhängigen Musikunternehmen Deutschlands eine Stimme und setzen uns dafür ein, dass die kulturelle Vielfalt, zu der vor allem unabhängige Musikunternehmen beitragen, stärker wahrgenommen wird und eine größere Wertschätzung erfährt. Unsere Mitglieder verstehen sich als Partner der Künstler_innen, fördern aufstrebende Talente und setzen auf eine langfristige Beziehung mit ihnen. Als Verband verfolgen wir das Ziel, faire Wettbewerbsbedingungen und Marktzugang für alle Musikunternehmen– unabhängig von ihrer Größe – zu erreichen. Kurz gefasst lautet unser Auftrag: Act United – Stay Independent.

Wer mehr dazu erfahren möchte, klickt bitte unten auf den Link.

 

So viel dazu. Und nu Butter bei die Fische, wie die Nordlichter zu sagen pflegen. Denn hier kommen die Nominierten für den kommenden Award 2015, die 24. September 2015 im Schmidts Tivoli in Hamburg darauf hoffen dürfen, Preisträger 2015 zu sein. Aus 393 Nominierungen haben es 18 geschafft.

Und hier sind sie:

BESTE_R NEWCOMER_IN 2015

Antilopen Gang

Earnest And Without You

Elen

Rhonda

Trümmer

 

BESTER ACT 2015

And The Golden Choir

Die Nerven

Niels Frevert

 

BESTES ALBUM

DJ Koze für Reincarnations II

Erlend Oye für Legao

Malky für Soon

 

BESTES LABEL

Buback Tonträger

Glitterhouse Records

Monkeytown Records

This Charming Man Records

 

BESTES EXPERIMENT

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin

Fraktus

Konzerte von And The Golden Choir

 

Fazit

Wie wir finden, ist das eine großartige Sache. Insbesondere wünschen wir den Künstlern, die hier berücksichtigt wurden, eine tolle Karriere, verbunden mit dem Wunsch, dass sie sich nie von den Major-Companies einsacken lassen!

 

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online