Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Musikbegeisterter stellt sich vor: Feve respektive Felix verrät Euch, warum ihn die Schallplatte Fleetwood Mac "Rumours" nicht abschreckt und dass er gern auch Neueres mag. Seine Rezensionen werden hier bei Vinyl-Fans.de künftig öfter zu lesen sein!

 

Über mich

FelixDie Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis.

Oscar Wilde hat dieses Zitat mal zum Besten gegeben und ich kann dem eigentlich nichts mehr hinzufügen.

Seitdem ich 1991 geboren wurde, wurde ich tagein tagaus mit Musik konfrontiert. Am ehesten geprägt haben mich da wohl meine Eltern. Ich werde nie das erste Mal vergessen, als mein Vater mir auf seinem Plattenspieler Fleetwood Mac's Rumours vorgespielt hat, als man mir die VHS (!) von The Band's The Last Waltz in die Hand gedrückt hat oder die unzähligen Nächte in denen Neil Young, The Band, Dylan oder die ein oder andere Bluesnummer am Lagerfeuer zum Besten gegeben wurde. Von ihnen stammt zweifellos meine Affinität zur Musik der 60er & 70er! Mindestens genauso anziehend finde ich aber den Country/Folkrock bzw. den Americana- und Acidrockstil, den junge nonkomerzielle Bands, wie beispielsweise Deer Tick, The Growlers oder The Strange Boys kreieren.

Ich selbst studiere zur Zeit Geschichte und Deutsch an der Universität Tübingen, Baden-Württemberg, bin immer auf der Suche nach neuer und „anderer" Musik und um es mit einem leicht veränderten Zitat von W.C. Fields auszudrücken: I spent half my money on vinyl, music shows and festivals, the other half I wasted!

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online