Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Tour de audiophile Vinyl - Schallplatten für die Insel

Jeden Monat landen eine ganze Menge Schallplatten auf meinen Plattenteller, darunter auch klanglich immer wieder sehr schöne LPs. Was aber wirklich reizvoll für den audiophil interessierten Vinyl-Fan ist, das sind die akustischen Leckerbissen, die Must-Have-Schallplatten unter den Vinyl-Veröffentlichungen. Lass dich mit auf die Reise zu den Inseln nehmen, wo es bekanntermaßen solche LPs gibt. Zu den großartigen Aufnahmen und Remasterings, zu den Originalen und Reissues, die jede Plattensammlung bereichern.

Die Auswahl ist selbstverständlich höchst objektiv, nach streng wissenschaftlichen Kriterien und ausgiebigen Hörsitzungen mit hunderten von völlig neutralen Testpersonen durchgeführt!

Quatsch, diese Scheiben haben mich einfach in den letzten Jahren tief beeindruckt und ich konnte damit auch schon manchen Musikfreund beglücken. Leider sind einige von diesen Titeln limitierte Auflagen, dieser Blog-Beitrag ist also nur eine Moment-Aufnahme derzeit noch erhältlicher LPs. Nun aber geht's los!

 

Count Basie-Kansas City SuiteCount Basie & His Orchestra - Kansas City Suite (LP)

Bei dieser Wiederauflage hören wir nicht nur ein brillant agierendes Count Basie Orchestra, sondern wir erleben es förmlich - wie es stampft und wütet, den Staub aufwirbelt und dem Zuhörer das Gehirn wegbläst. Die Aufnahme stammt von 1960 und ist im Original bei Roulette erschienen, die hier erwähnte Neuauflage kommt von Pure Pleasure.

 

 

GladiatorOST - Gladiator

Du hast eine Hifi-Anlage, die Pegelfest ist? Sehr gut. Kann sie aber auch so richtig Druck machen und Luft in Bewegung bringen? Noch besser! Nun aber frage ich mich, warum du diese Doppel-LP noch nicht im Plattenschrank hast, denn das, was man damit erleben kann, ist einfach nur ganz großes Kino! Der Soundtrack "Gladiator" war in seiner Vinyl-Version schon bald nach dem Erscheinen 2010 ausverkauft und es dauerte lange Zeit, bis er wieder lieferbar war. Leider ist das Album dank Dollar-Kurs in absurde Preisregionen gestiegen. Leider ist auch die zweite Auflage mittlerweile ausverkauft!

 

 

Karl Seglem-OssiclesKarl Seglem - Ossicles

Sie war vom ersten Moment an eine LP, die mich fesselte. Vor allem aus musikalischer Sicht. Denn Karl Seglem schaffte es, innerhalb einer einzigen Nummer Weltmusik, zeitgenössischen, nordischen Jazz und Folklore zu vereinen, ohne Stilbruch! Was mich an der Schallplatte dieses Multi-Instrumentalisten genauso begeisterte, ist die unglaubliche Klangqualität, welche die vielfältigen Instrumente nicht nur sehr realistisch abbildete, sondern auch äusserst dynamisch. Leider ist die Platte laut Vertrieb bald ausverkauft.

 

 

Eric Bibb-FriendsEric Bibb - Friends

Für diese Aufnahmen-Session hatte Eric Bibb wahrlich große Namen eingeladen, die er zu seinen Freunden zählen darf: Odette, Ruthie Foster, Guy Davis, Taj Mahl, Charlie Musselwhite und Mamadou Diabate. An sich vielleicht nichts, was einen vom Hocker reißt, es gibt so viele Star-Treffen, die man aus musikalischer Sicht knicken kann. Nicht aber bei diesem Album, bei der eigentlich jeder Musiker seine speziellen Akzente setzte und so den Bibb-typischen Folkblues eine weitere Note verlieh. Klanglich harmonisch und doch so präzise - eine perfekte Aufnahme!

 

 

Rosset Meyer Geiger-What HappenedRosset / Meyer / Geiger - What Happened

Lange Zeit war das meine Referenz-Jazzplatte, wenn es darum geht, jemand eine möglichst live-haftige LP vorzuspielen. Also eine Schallplatte, welche die Grenzen zum echten Live-Konzert verschwinden lässt. Aber nein, sie ist es immer noch, meine ultimative Jazz-Aufnahme. Zumal die drei Musiker Josquin Rosset, Jan Geiger und Gabriel Meyer ein faszinierendes, modernes und doch auf traditionellen Grundlagen basierendes Jazzalbum eingespielt haben!

 

 

tommy schneider-plan b3Tommy Schneider - Plan B³

Ja der Tommy... Als er zum Record Store Day in unserem Laden an einer Hammondorgel inklusive Leslie Kabinett live spielte, war mir klar, dass die unglaubliche Qualität seiner drei Schallplatten auch einen tiefen Hintergrund haben! Nämlich den eines passionierten und auf Präzision versessenen Musikers, der auch bei der Aufnahme Wert auf die kleinsten Details legt. Wer einmal den knarzigen und so dynamischen Ton seiner LPs gehört hat, der versteht schnell, warum Analog-Fans sich auch unbedingt alle seine Platten holen mussten. "Plan B³ " stelle ich vielleicht nur deshalb heraus, weil diese LP eine so unglaublich packende Version des Bill Withers-Klassikers "Ain't No Sunshine" enthält, mit einem grandiosen Solo des Saxofonisten Philippe Chrétien. Die LP ist bereits ausverkauft, es lohnt sich jedoch, danach zu suchen.

 

 

Ernst Reijseger  Harmen Fraanje Mola Sylla-Down DeepErnst Reijseger / Harmen Fraanje / Mola Sylla - Down Deep

Über diese LP habe ich hier im Blog bereits eine Rezension geschrieben und dort meine Begeisterung zum Ausdruck gebracht. Auch wenn man die LP nicht gerade zu den ultimativen Schnäppchen zählen kann, so ist diese rein analog aufgenommene Schallplatten jeden Cent wert! So feingliedrig, so warm, so anmutig - diese LP ist ein Juwel unter den zeitgenössischen Aufnahmen. Wer jemals nur ansatzweise erfahren hat, was es heute bedeutet, eine Aufnahme auf puristisch analogem Wege zu produzieren, wird den Wert dieser LP von Winter & Winter um so mehr zu schätzen wissen.

 

 

Ravel-Bolero TacetRavel - Bolero, La Valse

Diese Platte durfte natürlich nicht fehlen! Auch wenn die Technik einer inside out LP, also einer "rückwärts" laufenden Schallplatte nicht neu war, so war es doch für sehr viele Vinyl-Fans etwas ganz Überraschendes, das sie vorher nicht kannten. Für die LP "Bolero, La Valse" muss man seinen Plattenteller natürlich nicht entgegensetzt laufen lassen - nein, gemeint ist nur, dass die Rille von der Schallplatten-Innenseite (wo also sonst die "Auslaufrille" liegt) nach aussen, zum Rand der LP läuft. Grund: Gerade beim Bolero hat man am Anfang eine sehr leise Passage, die sich bis zum Schluss dynamisch aufbaut und infolge dessen eine immer breitere Rille benötigt - eben von innen nach aussen! Ergebnis dieser Technik, die Tacet mit seiner Röhrentechnik ohnehin schon klangtechnisch auf die Spitze treibt: fulminant!!!

 

 

Kenny Burrell-Midnight BlueKenny Burrell - Midnight Blue

Diese LP und all die anderen Reissues von Music Matters haben mir den Glauben an ein Plattenlabel zurückgegeben, das viele zwar vergöttern, mir aber musikalisch einfach zu viel Mainstream bot: Blue Note Records! Was hat das Musikalische mit einer guten Klangqualität zu tun? Nun, durch diese so grandiose Bearbeitung der Analogbänder haben die Verantwortlichen von Music Matters geschafft, die Musik erst so richtig lebendig werden zu lassen. Auf diese Weise wurde mir erst klar, wie genial diese LP wie etwa die an sich recht gemütliche Einspielung "Midnight Blue" von Kenny Burrell wirklich ist. Um das, was ich meine zu verstehen, sollte man diese Schallplatte unbedingt mit einer hochwertigen und musikalisch reifen HiFi-Anlage hören!

 

 

Vadim Neselovskyi-Studio KonzertVadim Neselovskyi - Studio Konzert

Die Studio Konzert-Reihe, die das renommierte Bauer Studio ins Leben gerufen hat und unter dem Plattenlabel Neuklang Records veröffentlicht, verdient mehr als Respekt. Wer in der heutigen Zeit in der Lage ist, zu quasi Live-Bedingungen eine rein analoge Schallplatten-Produktion zu erschaffen, gehört wahrlich zu den ganz Großen. So also hat man geladene Gäste zu einem Konzert ins Studio eingeladen und das gesamte Geschehen auf Tonband mitgeschnitten. Das Ergebnis ist großartig, zumal der ukrainische Jazzpianist Vadim Neselovskyi mit seinen beiden Partnern eine wahrlich spannende Session mit modernen, zeitgenössischen Jazz abgeliefert hat.

 

 

Jerry Garcia And David Grisman VinylJerry Garcia And David Grisman - Garcia / Grisman

Eine Sternstunde des MFSL-Techniker Krieg Wunderlich als auch David Dennison, der im Frühling 1991 diese LP aufnahm! Schon lange hatte ich keine MFSL-LP auf dem Plattenteller, die mich so derart gefesselt hat und die so sehr die Stärken der analogen Vinyl-Schallplatte deutlich macht. Jerry Garcia, den man eher von seiner Rockband Grateful Dead kennt, hat sich mit dem Mandolinespieler David Grisman zusammengetan. "Garcia / Grisman" ist ein faszinierendes Folk/Bluegrass-Album, das musikalisch auf sehr hohem Niveau steht und die Grammy-Nominierung völlig zurecht erhalten hat. Ein akustischer Leckerbissen.

 

 

TBM-45er Vinyl Box 6022The Three Blind Mice 45 Box

Die Legende lebt: die drei blinden Mäuse dürfen wieder über unsere Plattenteller huschen! Auch wenn es eher einen eingeschränkten Liebhaber-Kreis mit dem nötigen Kleingeld betrifft, so hatten wir 2012 schon gestaunt, wie schnell die Vinyl Box von "The Three Blind Mice 45 Box" vergriffen war. Und so könnte es auch nun wieder sein. Mehr dazu in unter Rezensionen.

 

 

dephazz-garage pompeuse vinylDePhazz - Garage Pompeuse / The Berlin Session

Eine Live-Aufnahme, die genialer nicht sein könnte. Die Heidelberger Formation DePhazz (oder auch: De-Phazz) hat an drei Konzert-Abenden im Berliner Jazzclub A-Trane ihre eigenen Songs neu interpretiert - als jazzige Variante! Das Besondere: Dirk Sommer hat diese Sessions analog auf Bandmschine aufgezeichnet und entsprechend rein analog weiter produziert. Das Ergebnis ist einfach sensationell.

 

 

John McLaughlin Trio - Live At The Royal Festival Hall

John McLaughlin-Live At The Royal Festival Hall VinylEine Wahnsinns-Platte! Ein Livemitschnitt aus dem Jahre 1989, erstmals erschienen bei dem Münchner Plattenlabel JMT. Deren damaliger Chef Stefan Winter war nicht nur für diese herausragende Produktion verantwortlich, die übrigens auch so manchen Preis gewonnen hat, sondern sorgte nun auch bei seiner jetzigen Firma Winter & Winter dafür, dass es die Platte heute wieder als glänzende 180g Vinyl Neuauflage gibt.

 

 

 

Vielleicht hast du auch besondere Tipps, nenne uns deine eigenen Klangschätze!

 

Aktuelle Beiträge

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online