Fragen zum Fan - Blog? info@vinyl-fan.de

Neueste Beiträge

Neu im Blog

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Reissues von „Delicate Sound Of Thunder“ & „A Collection Of Great Dance Songs“

Die Pink Floyd Schallplatten-Sammlung wird wieder voller: eine Live-Platte von 1988 und ein 1981er Best Of-Album sind jetzt als 180g Reissues auf dem Markt. Wie schon alle anderen LPs von Pink Floyd Records sind auch diese beiden von den analogen Originalbändern gemastert. Hier die Infos zu den Ergebnissen der Arbeit von James Guthrie, Joel Plante und Bernie Grundman!

 

Pink Floyd: „Delicate Sound Of Thunder" & „A Collection Of Great Dance Songs" (180g Vinyl)

Pink Floyd-A Collection Of Great Dance Songs Vinyl 2017

Die bisher erschienenen Wiederveröffentlichungen aus der Serie von Pink Floyd Records kamen nicht nur bei den anspruchsvollen Neulingen in der Analog-Szene gut an, sondern konnten auch bei Sammlern punkten, die bereits die eine oder andere Ausgabe der jeweiligen Titel im Plattenschrank zu stehen haben. Die Remastering-Zusammenarbeit von Ton-Ingenieur James Guthrie, seinem Assistenten Joel Plante und Bernie Grundman war unüberhörbar erfolgreich. Die Pressqualität ist ebenfalls überaus gelungen und die Restaurierung der Plattencover und Innenhüllen wurde sorgfältig durchgeführt.

Pink Floyd-Delicate Sound Of Thunder Vinyl 2017

Im Fall von „Delicate Sound Of Thunder" sind mir beim Betrachten der Cover (Gestaltung: Storm Thorgerson) doch Unterschiede zu meiner deutschen Pressung von 1988 aufgefallen. Entweder wurden unterschiedliche Fotos als Grundlage verwendet oder via Photoshop deutliche Veränderungen durchgeführt: so z.B. hat der Mann am Hügel im Hintergrund bei der alten Version den rechten Arm unten und bei der 2017er Version waagrecht ausgestreckt. Das sind zwar nur Details, für den Sammler aber sicherlich ebenso interessant wie die klanglichen Unterschiede. Hier darf ich sagen, dass sie nicht groß, aber vorhanden sind. Die 2017er Variante klingt etwas runder und weniger hart als die DMM-Pressung von '88.

 

Pink Floyd - Delicate Sound Of Thunder (2 LP, 180g Vinyl)

Pink Floyd-Delicate Sound Of Thunder 2017 VinylKurz zum Album selbst: „Delicate Sound Of Thunder" ist ein Livemitschnitt, der im August 1988 während fünf Auftritten Nassau Coliseum, Long Island, New York, aufgezeichnet wurde. Zur Stammbesetzung mit David Gilmour, Nick Mason und Richard Wright gesellten sich noch insgesamt fünf weitere Musiker und drei Background-Sängerinnen. Wie üblich hatten PF eine üppige Lightshow, die man seinerzeit noch via VHS-Kassette bewundern konnte. Das Plattencover und die Innenhüllen geben uns auch heute noch einen Eindruck davon. Eine interessante Randnotiz: dieses Konzert wurde 1988 von einem russischen Kosmonauten als Musikkassette mitgenommen und in der Sojus-Kapsel TM-7 als erstes Rock-Album im All abgespielt.

Viele der Songs stammen aus der ein Jahr zuvor veröffentlichten LP „A Momentary Lapse Of Reason", es sind aber auch Nummern aus „Wish You Were Here", „Meddle", „The Dark Side Of The Moon" und „The Wall" enthalten. Die Auswahl trifft auch heute noch jeden PF-Fan ins Herz, geniale Kompositionen in monumentaler Darbietung. Übrigens ist diese Doppel-LP neben der von vielen ebenfalls heiß erwarteten „Pulse"-Box und dem 2000er (als Vinyl nur inoffiziell veröffentlichten) „Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980–81" die bislang einzige Pink Floyd-Liveplatte!

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 22. November 1988 (Original-Nummer 791480 1)
Veröffentlichung Reissue: 17. November 2017
Label: Pink Floyd Music Ltd. / Warner Music Group
Bestell-Nummer: PFRLP16
Pressung: optimal media
Inhalt: 2x 180g Vinyl
Besonderheiten: Klappcover, Innenhüllen bedruckt

 

Trackliste

Seite 1

1. Shine On You Crazy Diamond 11:40
2. Learning To Fly 5:15
3. Yet Another Movie 6:15
4. Round And Around 0:58

Seite 2

5. Sorrow 9:46
6. The Dogs Of War 7:00
7. On The Turning Away 7:54

Seite 3

8. One Of These Days 6:19
9. Time 4:54
10. Money 9:42
11. Another Brick In The Wall Part II 5:17

Seite 4

12. Wish You Were There 4:51
13. Comfortably Numb 8:43
14. Run Like Hell 7:06

 

Pink Floyd - A Collection Of Great Dance Songs (LP, 180g Vinyl)

Pink Floyd-A Collection Of Great Dance Songs 2017 VinylDer Titel dieser Best-Of-LP ist natürlich blanke Ironie, denn die darauf vertretenen Songs von Pink Floyd sind alles andere als zum Stürmen der Dance Floors geeignet. Auch wenn man sich gut vorstellen könnte, wie das Paar, welches auf dem von Storm Thorgerson gestalteten Plattencover zu sehen ist, bei „Money" seine Runden dreht, so ist „A Collection Of Great Dance Songs" doch ein Werk für Rockfans, Punkt. Besonders witzig finde ich in diesem Zusammenhang den auf der Innenhülle abgebildeten „Schuhplattler" in der Lederhose - eines von mehreren TänzerInnen-Fotos.

Die Compilation wurde am 23. November 1981 von Harvest Records/EMI in England und von Columbia Records in den USA veröffentlicht. Die großen Klassiker, die hier zu hören sind, kommen teils als alternative Versionen zu den originalen Songs. So wurde z.B. „Money" von David Gilmour für die US-Ausgabe seinerzeit neu aufgenommen und ist genau in dieser Variante hier vertreten. Auch „Shine On You Crazy Diamond" und „Another Brick in the Wall (Part 2)" differieren von der Standard-Ausgabe.

 

Fakten

Erstveröffentlichung: 23. November 1981 (Original-Nummer 1C 064-07 575)
Veröffentlichung Reissue: 17. November 2017
Label: Pink Floyd Music Ltd. / Warner Music Group
Bestell-Nummer: PFRLP19
Pressung: optimal media
Inhalt: 180g Vinyl
Besonderheiten:

 

Trackliste

Seite 1

1. One Of These Days (Meddle 1971) 5:49
2. Money (Dark Side Of The Moon 1981, Neuaufnahme: New Roydonia Studios 1981) 6:45
3. Sheep (Animals 1977) 10:21

Seite 2

4. Shine On You Crazy Diamond (Wish You Were Here 1975) 10:40
5. Wish You Were Here (Wish You Were Here 1975) 5:26
6. Another Brick In The Wall, Part 2 (The Wall 1979) 3:54

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online